Golden Sun: Die Vergessene Epoche

Spiel mit Erstveröffentlichung (EU) am 19. September 2003
Plattform:
Game Boy Advance
Plattform
Wii U
Plattform
Genre:
JRPG
Genre - Das japanische Rollenspiel setzt den Fokus auf Charaktere und ihre Geschichte. Anime-Grafik und rundenbasierte Kampfsysteme sind häufig, aber kein Muss.
Entwickler:

Themen

Inhalte:
Fantasy
Setting - Fantasy-Settings beschreiben das fantastische und ausgedachte, welches sich nicht mit Wissenschaft erklären lässt oder auch Szenarien mit Fabelwesen und mystischen Völkern.
Katastrophe
Setting - Die Alltag steht Kopf! Ob nun Aliens eine Großstadt in Schutt und Asche legen oder Mutter Natur höchstpersönlich Hand angelegt hat: Verwüstung ist allgegenwärtig und die sonst so vertraute Umwelt stellt eine erhöhte Gefahrenquelle dar.
Magie
Setting - Hokus-Pokus! Wenn man Feuerbälle schießt oder Wölfe beschwört, ist wahrscheinlich Magie im Spiel.
Golden Sun (Reihe)
Franchise
Gameplay:
Bosskämpfe
Gameplay-Element - Große Obermotze oder fiese Ratten - in regelmäßigen Abständen erwarten den Spieler harte Kämpfe, meistens am Ende eines Level, manchmal auch mittendrin.
Buffs
Gameplay-Element - Der Spieler kann sich wie Ultraman fühlen und für kurze Zeit seine Kräfte verstärken, sei es durch einen Zauber, ein Power-Up oder sonstige Aufwertungen.
Charakter-Entwicklung
Gameplay-Element - Charakter, Raumschiff oder Toastbrotscheibe: Du besiegst Plutoniumdrachen oder Topfpflanzen oder erfüllst Missionsziele und erhältst eine Stufe. Die Protagonisten bekommen ein Level oder sammeln Fähigkeitspunkte, bis sie eine Stufe aufsteigen.
Charakter-Klassen
Gameplay-Element - Ein Ei gleicht dem anderen? Nicht hier! Ob Dunkelelf-Barden oder Kleriker-Zombies, der Spieler wählt unter verschiedenen Typen und Klassen, die unterschiedliche Attribute und Fähigkeiten besitzen.
Dialogoptionen
Gameplay-Element - Aktiver Eingriff ins Gespräch! Dialogoptionen lassen einen nicht immer die schlauesten Gesprächsverläufe wählen, dafür aber bestimmt die witzigsten!
Dungeons
Gameplay-Element - Ob unter der Erde oder über den Wolken: Dungeons gibt es überall und sie sind vollgestopft mit Loot und Monstern. Loot finden und Monster besiegen nimmt auch den Großteil der Spielzeit ein.
Erkunden und Entdecken
Gameplay-Element - Die Spielwelt steckt voller Details oder lädt durch eine offene Gestaltung nachdrücklich zur Erkundung ein. Es lassen sich geheime Areale, Gegenstände, Eastereggs oder sogar ganze Level finden. Oder einfach nur ein sehr, sehr schöner Ausblick.
Etappen
Gameplay-Element - Je weiter man kommt, desto weiter kommt man: Fähigkeiten werden durch neue Items verliehen oder es eröffnen sich neue Wege im Spielverlauf. Der Spieler erlangt Zugänge, die ihm vorher verschlossen waren. So ein Hookshot ist schon praktisch.
Fortbewegungsmittel
Gameplay-Element - In diesem Spiel legt ihr selbst Hand ans Lenkrad. Oder an den Steuerknüppel. Oder die Zügel. Wie auch immer: Ihr lauft nicht, bewegt euch aber trotzdem voran, und ihr steuert, wo es lang geht.
Gefährten
Gameplay-Element - Die Welt da draußen ist dunkel, hässlich und gemein - aber ihr seid nicht allein unterwegs! Das Spiel stellt euch Gefährten zur Seite. Einige müssen beschützt werden, andere leisten nützliche Hilfeleistung im Kampf und darüber hinaus.
Heilung
Gameplay-Element - Der Spieler hat die Möglichkeit, die Lebensenergie seiner Spielfigur durch Heilung aufzufrischen. Häufige Mittel zur Heilung sind zum Beispiel Medipacks und Heilungszauber.
Linearer Spielverlauf
Gameplay-Element - Dieses Spiel folgt einem festen Verlauf. Vielleicht können einige Entscheidungen zu kleinen Nuancen führen, aber im Großen und Ganzen sind die Erfahrungen eines Spieldurchgangs klar durchstrukturiert und replizierbar.
Loot
Gameplay-Element - Im Leben geht es letztendlich nur um das Eine: was sich in der glitzernden Kiste hinter dem fies dreinschauenden Endboss befindet.
Micro-Management
Gameplay-Element - Items kaufen, verkaufen, ausrüsten, ablegen. Einheiten mit Fähigkeiten ausstatten oder auch einfach auf viele Steuerungs-Details achten. Man sollte nicht nur im großen Rahmen denken.
Ordnen und Verschieben
Gameplay-Element - So wie das Zeug hier herum liegt, kommen wir nicht weiter. Da muss man drücken, schieben, stoßen und das Feld neu organisieren. Nur wer die richtige Ordnung findet, kommt hier weiter.
Overworld
Gameplay-Element - Die Ergänzung zum Dungeon! Man muss ja nicht immer in Gewölben herumlaufen, sondern kann auch mal die Sonnenstrahlen der Oberwelt genießen und frische Landluft schnuppern.
Physik-Manipulation
Gameplay-Element - Naturgesetze schön und gut, aber ich habe hier diese hübschen Antigrav-Stiefel und ich werde sie auch benutzen.
Random Encounter
Gameplay-Element - Hier sollte man kein Picknick im Gras machen. Unter einem zufälligen Büschel könnte der nächste Kampf lauern!
Rätsel
Gameplay-Element - Schalterrätsel, Farbenrätsel, Verbinde-die-Kabel-Rätsel... Hier gibt es Rätsel!
Rundenbasiertes Spielsystem
Gameplay-Element - Du bist dran. Und jetzt ich. Und wer schummelt kriegt auf die Fresse! Das Spiel verfügt über mindestens eine Komponente mit Runden-Mechanik, dazu zählen etwa die meisten Kampfsysteme klassischer, japanischer Rollenspiele oder auch Runden-Simulation.
Sammeln
Gameplay-Element - In diesem Spiel sammelt man vielleicht banale Dinge wie Münzen, Ringe oder die Marken gefallener Soldaten. Es könnte aber auch sein, dass man der Verlockung nachgibt, sich Level hochzugrinden oder bestimmte Objekte von Monstern wegfarmt. Dieses Spiel liefert Zwangsneurotikern und Perfektionisten jedenfalls einen guten Grund, lange am Ball zu bleiben.
Statuseffekte
Gameplay-Element - Durchtränkt, vergiftet, blind oder am brennen? Da hat euch wohl ein Statuseffekt erwischt!
Wahl der Spielfiguren
Gameplay-Element - Verschiedene Charaktere, Autos oder Teams stehen zur Verfügung. Meistens haben sie unterschiedliche Eigenschaften, manchmal sehen sie aber auch nur anders aus.
Features:
Singleplayer
Spielmodus - Der Einzelspieler-Modus! Tür zu, Rollos runter, weg mit der Welt. Hier gibt es nur dich und die KI deines Spiels.
Story-Modus
Spielmodus - In diesem Modus wird eine Geschichte erzählt.
Versus-Multiplayer
Spielmodus - Spieler treten allein oder in Teams gegeneinander an. Kompetetive Aspekte stehen hier im Vordergrund.
Im Netzwerk spielbar
Feature - Spiel unterstützt das Spielen im Netzwerk.
Quicksave
Feature - Es darf jederzeit gespeichert werden.
Spielstand-Import
Feature - Und darum solltet ihr niemals irgendeinen Spielstand löschen! Denn manchmal kommt ein Nachfolger heraus, der Besitzer des Vorgängers belohnt, manchmal mit ein paar läppischen Items, oder auch mal damit, dass euer Charakter und all eure Entscheidungen für den nächsten Teil mitübernommen werden.
Grafik:
2D
Grafikstil
3D
Grafikstil
Anime
Artdesign
Steuerung:
Gamepad
Zubehör - Knöpfe drücken und Sticks drehen - hier kommt das Gamepad.
Vertrieb:
Nintendo
Publisher - Japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen mit Sitz in Ky?to, Japan. 1889 von Fusajir? Yamauchi in Ky?to gegründet.
Retail
Verkaufsmodell - Rein ins Geschäft, hier kann man die Spiele noch anfassen. Scheine über die Theke, Plastik aufreißen und den Duft eines neuen Spiels einatmen.

Artikel zu diesem Thema

1 Artikel (alle ansehen)
JRPG
Genre - Das japanische Rollenspiel setzt den Fokus auf Charaktere und ihre Geschichte. Anime-Grafik und rundenbasierte Kampfsysteme sind häufig, aber kein Muss.
Golden Sun (Reihe)
Franchise

Golden Sun 2 im Test

Wir erinnern uns an die vergessene Epoche

Benjamin Strobel - 02. Dezember 2014 - Die Virtual Console hat es möglich gemacht: Der GBA-Rollenspielklassiker Golden Sun kehrte auf den Bildschirm zurück, dieses Mal sogar auf den großen.
1 Artikel (alle ansehen)

Ähnliche Spiele

RELEASE
22. Februar 2002
PLATTFORM
Game Boy Advance
Plattform
Wii U
Plattform
RELEASE
10. Dezember 2010
PLATTFORM
Nintendo DS
Plattform
RELEASE
12. Oktober 2013
PLATTFORM
Nintendo 3DS
Plattform
RELEASE
28. November 2014
PLATTFORM
Nintendo 3DS
Plattform
RELEASE
04. März 2011
PLATTFORM
Nintendo DS
Plattform