Vorschau: Bomber Crew

(Artikel)
Rian Voß, 29. August 2017

Vorschau: Bomber Crew

FTL für Panikliebhaber

Es gibt ja Leute, die gucken sich das harte Micromanagement-Weltraumadventure FTL an, in dem man jede halbe Sekunde auf Pause drücken muss, um rechtzeitig Feuer zu löschen, Raketen abzufeuern, Schilde oben zu halten und Invasoren abzuwehren, und sagen: Irgendwie ist mir das noch nicht komplex genug. Für die Leute ist Bomber Crew.


Bomber Crew spielt im zweiten Weltkrieg und man ist… nun, man ist die Crew eines Bombers. Ja. Das sind diese Pulitzer-nahen Textkunstwerke, für die man als Spielejournalist lebt.

Jedenfalls hat man einen Bomber und eine Crew aus Spezialisten: Pilot, Navigator, Schütze, Ingenieur… Tatsächlich könnte jeder Mann jede Aufgabe übernehmen, aber die Spezialisten machen den Job natürlich wesentlich besser. Aber wenn der Mechaniker auf der Tragfläche verblutet, muss halt auch mal der Schütze zum Werkzeugkasten rennen und den kritischen Instrumenteausfall reparieren.

Bomber-Crew-Inside-Bomber

Und so sehen auch Missionen aus: Man fliegt über feindliches Gebiet, bekommt eine Aufgabe und muss die ausführen. Manchmal muss man nur Fotos machen. Dafür muss man natürlich auch einen der Kameraden ins Observationsdeck schicken und da zum rechten Moment manuell auf den Auslöser drücken. Bomben abschmeißen darf man auch. Und dann geht’s ab nach Hause! Aber damit kommt man meist nicht ungestraft davon. Jäger sind einem auf den Fersen. Um die abzuschießen, muss der Spieler sie für den Schützen markieren. Aber so ein Bomber ist jetzt nicht gerade wehrhaft gegen fliegende Gegner, daher passiert es uns auch in der Gamescom-Demo, dass die Karosserie komplett durchsiebt wird und auch mal die Crew getroffen wird. Oder der Benzintank. Und dann muss man halt schauen, wie man mit dem Resttreibstoff nach Hause kommt. Micromanagement-Freunde wird es freuen, dass man zum Beispiel die Türen öffnen kann, um den Luftwiderstand zu verringern. Beiläufiges Problem: Es wird kalt und die Crew erfriert. Und während man von allen Seiten beschossen wird, Bomben abwirft und der Crew das Leben rettet, darf man nicht mal pausieren. Noch lustiger: Wenn die Landeausrüstung Schaden erleidet, kann selbst der Missionsabschluss lebensgefährlich werden. Ungesicherte Bomben können bei einer unsachgemäßen Landung herumkullern und, na ja. Ihr wisst schon. Immerhin wird der globale Fortschritt auch bei einem Totalverlust gespeichert. Sterbende Crew und explodierende Flugzeuge nehmen ihre Erfahrung und Ausrüstung aber mit ins Jenseits.

Bomber Crew wirkt wirklich nicht verkehrt und wird vermutlich ein Genuss für stressimmune Menschen sein. Das Spiel kommt am 19. Oktober für PC und 2018 für Switch, Xbox One und PS4.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
21. November 2017 um 16:23 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Bomber Crew
Spiel
Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
19. Oktober 2017
PLATTFORM

Ähnliche Artikel