Anodyne

Spiel mit Erstveröffentlichung (EU) am 24. September 2012
Plattform:
Android
Plattform
Linux
Plattform
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Genre:
Rollenspiel
Genre
Entwickler:

Themen

Inhalte:
Fantasy
Setting - Fantasy-Settings beschreiben das fantastische und ausgedachte, welches sich nicht mit Wissenschaft erklären lässt oder auch Szenarien mit Fabelwesen und mystischen Völkern.
Monster
Setting - Viele Charaktere dieses Spiels, wenn nicht sogar der Protagonist selbst, sind irgendwie geartete Monster. Ob nun von einer radioaktiven Spinne gebissen und leicht mutiert oder den Spuren von Riesenfrostwölfen nachspürend - diesen Viechern ist irgendwo ersichtlich ein Teil ihrer Menschlichkeit und vielleicht auch ihres Verstandes abhanden gekommen (wenn sie sowas überhaupt jemals hatten). Dämonen und so ein Zeug zählen auch dazu!
Surreal
Setting - Surreale Spiele sind wie ein Knick in der Linse: Man kann sich noch so sehr im Auge rumwischen, aber es wird nicht besser. Alles wirkt vertraut und gleichzeitig falsch und ehe man sich versieht, zieht man Ketten von kleinen, nackten Männchen an einem Luftkissenboot hinter sich her.
Gameplay:
Arsenal
Gameplay-Element - Ein versperrter Weg? Eine Klippe? Große Türen? Massenhaft Gegner? Kein Problem für Helden mit einem großen Arsenal! Der Spieler sammelt und hortet im Laufe des Spiels immer mehr Gadgets oder Waffen, die wichtig für den Kampf und das Lösen von Rätseln sind und seine Seite nie verlassen.
Backtracking
Gameplay-Element - Nein, das ist kein Déjà vu - ihr seid wirklich schon mal hier gewesen. In diesem Spiel werden alte Areale aus verschiedenen Gründe gerne zwei oder drei weitere Male besichtigt.
Bosskämpfe
Gameplay-Element - Große Obermotze oder fiese Ratten - in regelmäßigen Abständen erwarten den Spieler harte Kämpfe, meistens am Ende eines Level, manchmal auch mittendrin.
Dungeons
Gameplay-Element - Ob unter der Erde oder über den Wolken: Dungeons gibt es überall und sie sind vollgestopft mit Loot und Monstern. Loot finden und Monster besiegen nimmt auch den Großteil der Spielzeit ein.
Echtzeit-Kampf
Gameplay-Element - Ein Tastendruck wird sofort in eine Kampfaktion umgesetzt. Feinde warten nicht, sondern attackieren ohne Zögern. Hier ist schnelle Reaktion und Anpassung mehr gefragt als Taktik und Überlegung.
Erkunden und Entdecken
Gameplay-Element - Die Spielwelt steckt voller Details oder lädt durch eine offene Gestaltung nachdrücklich zur Erkundung ein. Es lassen sich geheime Areale, Gegenstände, Eastereggs oder sogar ganze Level finden. Oder einfach nur ein sehr, sehr schöner Ausblick.
Etappen
Gameplay-Element - Je weiter man kommt, desto weiter kommt man: Fähigkeiten werden durch neue Items verliehen oder es eröffnen sich neue Wege im Spielverlauf. Der Spieler erlangt Zugänge, die ihm vorher verschlossen waren. So ein Hookshot ist schon praktisch.
Heilung
Gameplay-Element - Der Spieler hat die Möglichkeit, die Lebensenergie seiner Spielfigur durch Heilung aufzufrischen. Häufige Mittel zur Heilung sind zum Beispiel Medipacks und Heilungszauber.
Linearer Spielverlauf
Gameplay-Element - Dieses Spiel folgt einem festen Verlauf. Vielleicht können einige Entscheidungen zu kleinen Nuancen führen, aber im Großen und Ganzen sind die Erfahrungen eines Spieldurchgangs klar durchstrukturiert und replizierbar.
Nahkampf
Gameplay-Element - Schlagen, treten und greifen! Ob mit Waffen oder bloßen Fäusten, im Nahkampf wird es persönlich.
Overworld
Gameplay-Element - Die Ergänzung zum Dungeon! Man muss ja nicht immer in Gewölben herumlaufen, sondern kann auch mal die Sonnenstrahlen der Oberwelt genießen und frische Landluft schnuppern.
Rätsel
Gameplay-Element - Schalterrätsel, Farbenrätsel, Verbinde-die-Kabel-Rätsel... Hier gibt es Rätsel!
Sammeln
Gameplay-Element - In diesem Spiel sammelt man vielleicht banale Dinge wie Münzen, Ringe oder die Marken gefallener Soldaten. Es könnte aber auch sein, dass man der Verlockung nachgibt, sich Level hochzugrinden oder bestimmte Objekte von Monstern wegfarmt. Dieses Spiel liefert Zwangsneurotikern und Perfektionisten jedenfalls einen guten Grund, lange am Ball zu bleiben.
Schnelles Reisen
Gameplay-Element - Große Karte, weite Wege. Und dann bekommt man ein Quest am Arsch der Welt! Zum Glück gibt es Teleporter oder andere Möglichkeiten, per Knopfdruck zu reisen.
Features:
Singleplayer
Spielmodus - Der Einzelspieler-Modus! Tür zu, Rollos runter, weg mit der Welt. Hier gibt es nur dich und die KI deines Spiels.
Story-Modus
Spielmodus - In diesem Modus wird eine Geschichte erzählt.
Autosave
Feature - In regelmäßigen Abständen speichert das Spiel ganz automatisch.
Quicksave
Feature - Es darf jederzeit gespeichert werden.
Grafik:
2D
Grafikstil
Quietschbunt
Artdesign - Verdammtnochmal, alles muss in freundlichen hellen Farben sein!
Retro
Artdesign
Steuerung:
Gamepad
Zubehör - Knöpfe drücken und Sticks drehen - hier kommt das Gamepad.
Tastatur
Zubehör - WASD, STRG, Enter - hier kommt die Tastatur!
Touch
Zubehör - Tasten und Steuerknüppel findet man hier nicht. Stattdessen gleiten eure Finger über glatte Oberflächen und steuern Spiele durch Berührung.
Vertrieb:
Digitale Distribution
Verkaufsmodell - Warum noch ins Geschäft rennen? Dank digitalen Verkäufen kann man bequem online bezahlen und seine Software sofort herunterladen.
Pay what you want
Verkaufsmodell

Artikel zu diesem Thema

1 Artikel (alle ansehen)

Anodyne

Der digitale Schmerzmittelrausch

Joshua Peters - 25. Juni 2013 - Ich weiß nicht wieso, denn eigentlich habe ich auf der Xbox 360 mehr als genug an Spielen, die noch abgearbeitet werden müssen (das klingt jetzt so negativ:
1 Artikel (alle ansehen)

Ähnliche Spiele

RELEASE
04. April 2013
PLATTFORM
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
RELEASE
18. November 1993
PLATTFORM
Game Boy
Plattform
RELEASE
24. September 1992
PLATTFORM
Super Nintendo
Plattform
Wii
Plattform
Wii U
Plattform
RELEASE
01. Januar 1999
PLATTFORM
Game Boy Color
Plattform
Nintendo 3DS
Plattform
RELEASE
12. November 2004
PLATTFORM
Game Boy Advance
Plattform