Disc Jam im Test

(Artikel)
Benjamin Strobel, 10. April 2018

Disc Jam im Test

Tennis trifft Air Hockey

Disc Jam lässt sich am besten als Mischung aus Air Hockey und Tennis beschreiben. Statt Bälle mit Schlägern zu hauen, werfen die Figuren mit bloßen Händen einen leuchtenden Energiediskus übers Feld - wer nicht fängt, verliert. Wir haben das actionreiche Sportspiel im Couch-Test auf die Probe gestellt.

Wer Disc Jam spielt, lässt sich auf ein kompetitives Sportspiel ein. Einen Karriere-Modus findet ihr leider nicht. Neben Training und Tutorial gibt es hauptsächlich Multiplayer-Modi, entweder online oder offline im Splitscreen. Disc Jam ist schnell, actionreich und etwas abgedrehter als die Realität es zuließe. Die Grundmechanik setzt zunächst eine gute Reaktionsfähigkeit voraus: ihr müsst nicht nur rechtzeitig den Wurf eures Gegenübers fangen, sondern so schnell wieder möglich wieder werfen. Braucht ihr zu lange, quält sich die Figur einen halbherzigen Wurf aus dem Leib, der keine große Gefahr darstellt. Im richtigen Moment kann man dagegen Power-Würfe erzeugen, die schneller fliegen und deutlich schwieriger zu bekommen sind.

disc-jam-2

Gespielt wird eins gegen eins oder zu viert im Doppel. Mit den Basics bekommt man schnell ein Spiel zustande, auch wenn Disc-Jam-Neulinge dabei sind. Etwas komplizierter, aber auch spannender wird es, sobald man alle Mechaniken des Spiels beherrscht. Neben eleganten Hechtsprüngen kann man Würfe auch blocken, um sie kurz über das Netz zu reflektieren oder den Diskus beim Wurf anschneiden. Ist man geschickt genug, kann man sogar Super-Würfe erhalten, die fast sichere Punkte bedeuten. Man darf sich aber nichts vormachen: die ausgefeilten Techniken erfordern perfektes Timing und gelingen erst mit etwas Übung.

Interessant wird ein Match auch dadurch, dass der Punktwert eines Wurfes steigt, je häufiger der Diskus bereits geworfen wurde. Mit jedem Schlagabtausch steigt die Spannung. Ein Fehler könnte richtig wehtun, aber wenn man punktet, dann richtig fett. Ein schönes Prinzip, das auch dazu motiviert, Punkte nicht leichtfertig zu verschenken.

disc-jam-1

Für Unterhaltung sorgt das Spiel auch mit seinen Avataren. Alle Spielerinnen und Spieler können aus einer Reihe vorgefertigter Figuren wählen, die jeweils mit Kleidungsstücken und Posen individualisiert werden können. Da die Outfits zum Teil sehr abgedreht sind, sorgt Disc Jam in Couch-Runden schon vor den Matches für jede Menge Spaß. Wer das Spiel hingegen mit Ernst angehen möchte, findet online würdige Kontrahenten. Ich für meinen Teil habe im Online-Modus ziemlich auf die Mütze bekommen und bleibe doch lieber bei Freunden, die genauso inkompetent sind wie ich.

Disc Jam findet ihr auf allen Konsolen und PC, aber das Spiel ist auch ein guter Match für die Switch - ein Joy-Con genügt zum Spielen, so könnt ihr sofort zu zweit spielen. Für den Splitscreen solltet ihr allerdings den Fernseher einschalten, im Handheld-Modus wird die Bildfläche doch etwas zu klein. Für 14,99 Euro ist Disc Jam eine interessante Abwechslung für Sportspielfreunde oder solche, die sich auf der Couch mal wieder messen möchten. Nur wer gern allein spielt, geht leider leer aus.

Disc Jam wurde auf der Nintendo Switch getestet. Ein Testmuster wurde uns von High Horse Entertainment zur Verfügung gestellt.

Disc Jam

(Ranking)
B
RANK
Anständig. Stärken und Schwächen halten sich die Waage. Positive Überraschungen sind genauso selten wie negative. Unterm Strich muss man seine Spielzeit keinesfalls bereuen.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
18. Oktober 2018 um 16:44 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Disc Jam
Spiel
Review
Sparte - Wenn es nicht bei drei auf dem Baum ist, testen wir es.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
08. Februar 2018
PLATTFORM
Nintendo Switch
Plattform - Hybrid aus Konsole und Handheld. Unter dem Codenamen Nintendo NX angekündigt, soll Nintendo Switch im März 2017 erscheinen.
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel