Kingdom Hearts 1.5 ReMIX

Spiel mit Erstveröffentlichung (EU) am 13. September 2013
Plattform:
Playstation 3
Plattform
Genre:
JRPG
Genre - Das japanische Rollenspiel setzt den Fokus auf Charaktere und ihre Geschichte. Anime-Grafik und rundenbasierte Kampfsysteme sind häufig, aber kein Muss.
Entwickler:

Themen

Inhalte:
Crossover
Setting
Fantasy
Setting - Fantasy-Settings beschreiben das fantastische und ausgedachte, welches sich nicht mit Wissenschaft erklären lässt oder auch Szenarien mit Fabelwesen und mystischen Völkern.
Donald Duck
Protagonist
Goofy
Protagonist
Sora
Protagonist
Gameplay:
Backtracking
Gameplay-Element - Nein, das ist kein Déjà vu - ihr seid wirklich schon mal hier gewesen. In diesem Spiel werden alte Areale aus verschiedenen Gründe gerne zwei oder drei weitere Male besichtigt.
Bosskämpfe
Gameplay-Element - Große Obermotze oder fiese Ratten - in regelmäßigen Abständen erwarten den Spieler harte Kämpfe, meistens am Ende eines Level, manchmal auch mittendrin.
Buffs
Gameplay-Element - Der Spieler kann sich wie Ultraman fühlen und für kurze Zeit seine Kräfte verstärken, sei es durch einen Zauber, ein Power-Up oder sonstige Aufwertungen.
Buttonmashing
Gameplay-Element - Manchmal hilft einfach nur rohe Gewalt. Oder der Einsatz von schnellen Fingern auf allen Tasten. Buttonmashing gehört nicht gerade zu den elegantesten Spielweisen, aber manchmal ist es einfach die effektivste.
Charakter-Entwicklung
Gameplay-Element - Charakter, Raumschiff oder Toastbrotscheibe: Du besiegst Plutoniumdrachen oder Topfpflanzen oder erfüllst Missionsziele und erhältst eine Stufe. Die Protagonisten bekommen ein Level oder sammeln Fähigkeitspunkte, bis sie eine Stufe aufsteigen.
Combos
Gameplay-Element - C-C-C-Combo! Die Zahlen schießen in die Höhe, während ihr immer neue Treffer landet oder Aktionen geschickt aneinander reiht.
Dungeons
Gameplay-Element - Ob unter der Erde oder über den Wolken: Dungeons gibt es überall und sie sind vollgestopft mit Loot und Monstern. Loot finden und Monster besiegen nimmt auch den Großteil der Spielzeit ein.
Echtzeit-Kampf
Gameplay-Element - Ein Tastendruck wird sofort in eine Kampfaktion umgesetzt. Feinde warten nicht, sondern attackieren ohne Zögern. Hier ist schnelle Reaktion und Anpassung mehr gefragt als Taktik und Überlegung.
Erkunden und Entdecken
Gameplay-Element - Die Spielwelt steckt voller Details oder lädt durch eine offene Gestaltung nachdrücklich zur Erkundung ein. Es lassen sich geheime Areale, Gegenstände, Eastereggs oder sogar ganze Level finden. Oder einfach nur ein sehr, sehr schöner Ausblick.
Fernkampf
Gameplay-Element - Werfen, schleudern und schießen. Ob mit Steinen oder Kugeln, ihr erledigt eure Feinde aus sicherer Entfernung.
Fortbewegungsmittel
Gameplay-Element - In diesem Spiel legt ihr selbst Hand ans Lenkrad. Oder an den Steuerknüppel. Oder die Zügel. Wie auch immer: Ihr lauft nicht, bewegt euch aber trotzdem voran, und ihr steuert, wo es lang geht.
Gefährten
Gameplay-Element - Die Welt da draußen ist dunkel, hässlich und gemein - aber ihr seid nicht allein unterwegs! Das Spiel stellt euch Gefährten zur Seite. Einige müssen beschützt werden, andere leisten nützliche Hilfeleistung im Kampf und darüber hinaus.
Grinden
Gameplay-Element - Das Spiel verfügt über Elemente, mit denen sich arme, asiatische 1-Euro-Jobber ihren Lebensunterhalt verdienen. Hier kann man Stunden dafür opfern, bestimmte Objekte zu finden oder seinen Charakter hochzuzüchten, indem man immer und immer wieder dasselbe tut.
Heilung
Gameplay-Element - Der Spieler hat die Möglichkeit, die Lebensenergie seiner Spielfigur durch Heilung aufzufrischen. Häufige Mittel zur Heilung sind zum Beispiel Medipacks und Heilungszauber.
Hub-World
Gameplay-Element - Hub-Worlds sind im Grunde Menüs - nur super aufwändig! In Hub-Worlds kann man herumlaufen, eventuell mit NPCs sprechen, sein Inventar organisieren, Dinge kaufen... aber der wichtigste Punkt ist, dass man von hier in die Level kommt, wo das wahre Gameplay tobt.
Levelbasierter Aufbau
Gameplay-Element - Das Spiel hat einen fortlaufenden oder zumindest einen fest strukturierten Aufbau. Voneinander abgetrennte Missionen, Stages und Level sind Kennzeichen für solche Spiele und nehmen einen viel höheren Stellenwert ein als das Erkunden von Höhlen am Wegesrand.
Linearer Spielverlauf
Gameplay-Element - Dieses Spiel folgt einem festen Verlauf. Vielleicht können einige Entscheidungen zu kleinen Nuancen führen, aber im Großen und Ganzen sind die Erfahrungen eines Spieldurchgangs klar durchstrukturiert und replizierbar.
Micro-Management
Gameplay-Element - Items kaufen, verkaufen, ausrüsten, ablegen. Einheiten mit Fähigkeiten ausstatten oder auch einfach auf viele Steuerungs-Details achten. Man sollte nicht nur im großen Rahmen denken.
Nahkampf
Gameplay-Element - Schlagen, treten und greifen! Ob mit Waffen oder bloßen Fäusten, im Nahkampf wird es persönlich.
Nebenaufgaben
Gameplay-Element - Sidequests, Herausforderungen und sekundäre Ziele. Die Welt ist nie genug in Gefahr, als dass man nicht noch schnell zehn seltene Fische sammeln könnte.
Spezialangriff
Gameplay-Element - Hadouken! KamehameHA! Momentane Teleportation! Spezialangriffe sind, anders als Tricks, dazu gedacht jemand anderem Schaden zuzufügen oder ihn in eine benachteiligte Position zu versetzen. Meistens sind sie schwieriger zu benutzen als normale Manöver, dafür lohnt sich die Mühe aber auch ordentlich.
Spiel-im-Spiel
Gameplay-Element - Wenn man ganz viel Zeit, Geld und Liebe in einem Spiel versenkt, reicht ein Spiel ja wohl nicht aus - dann müssen zwei oder mehr her! Manchmal sind es Minigames oder kleine Arcade-Spiele, manchmal unterbricht die Haupthandlung aber auch komplett und man fühlt sich wie in einem Tarantino-Film.
Statuseffekte
Gameplay-Element - Durchtränkt, vergiftet, blind oder am brennen? Da hat euch wohl ein Statuseffekt erwischt!
Features:
Singleplayer
Spielmodus - Der Einzelspieler-Modus! Tür zu, Rollos runter, weg mit der Welt. Hier gibt es nur dich und die KI deines Spiels.
Story-Modus
Spielmodus - In diesem Modus wird eine Geschichte erzählt.
Autosave
Feature - In regelmäßigen Abständen speichert das Spiel ganz automatisch.
Erfolge
Feature - Meilensteine und Herausforderungen in einem Spiel werden als Erfolge (Achievements, Trophies...) kenntlich gemacht.
Grafik:
3D
Grafikstil
Third-Person
Perspektive - Aus Sicht der dritten Person. Ihr starrt der Spielfigur auf den Hintern! Oder über die Schulter.
Anime
Artdesign
Cartoon
Artdesign
Steuerung:
Gamepad
Zubehör - Knöpfe drücken und Sticks drehen - hier kommt das Gamepad.
Vertrieb:
Square Enix
Publisher
Retail
Verkaufsmodell - Rein ins Geschäft, hier kann man die Spiele noch anfassen. Scheine über die Theke, Plastik aufreißen und den Duft eines neuen Spiels einatmen.

Artikel zu diesem Thema

1 Artikel (alle ansehen)
JRPG
Genre - Das japanische Rollenspiel setzt den Fokus auf Charaktere und ihre Geschichte. Anime-Grafik und rundenbasierte Kampfsysteme sind häufig, aber kein Muss.

Kingdom Hearts 1.5 ReMIX

Das beste Team überhaupt. Und Sora.

Haris Odobaši? - 16. Oktober 2013 - Es ist nun schon über zehn Jahre her, dass eines der ungewöhnlichsten Crossover überhaupt das Licht der Welt erblickte: Kingdom Hearts. Wer hätte denn auch ahnen können, dass Disney gepaart mit Final Fantasy so eine gute Kombination sei?
1 Artikel (alle ansehen)

Ähnliche Spiele

RELEASE
20. März 2015
PLATTFORM
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.
RELEASE
19. Februar 2016
PLATTFORM
Nintendo 3DS
Plattform
RELEASE
29. Februar 2008
PLATTFORM
Xbox 360
Plattform
RELEASE
07. November 2008
PLATTFORM
Playstation 3
Plattform
RELEASE
02. Oktober 2012
PLATTFORM
PS Vita
Plattform