Ryse: Son of Rome

Spiel mit Erstveröffentlichung (EU) am 22. November 2013
Plattform:
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.
Genre:
Hack 'n' Slay
Genre - Beat 'em Ups legen großes Gewicht auf den Kampf Mensch gegen Maschine. Hier werden Polygonwichtel zu hunderten mit bloßen Fäusten, Nahkampfwaffen oder sonstwie auf recht kurze Distanz vernichtet!
Entwickler:
Crytek
Entwickler

Themen

Inhalte:
Antike
Setting
Militär
Setting
Marius Titus
Protagonist
Gameplay:
Bosskämpfe
Gameplay-Element - Große Obermotze oder fiese Ratten - in regelmäßigen Abständen erwarten den Spieler harte Kämpfe, meistens am Ende eines Level, manchmal auch mittendrin.
Buttonmashing
Gameplay-Element - Manchmal hilft einfach nur rohe Gewalt. Oder der Einsatz von schnellen Fingern auf allen Tasten. Buttonmashing gehört nicht gerade zu den elegantesten Spielweisen, aber manchmal ist es einfach die effektivste.
Charakter-Entwicklung
Gameplay-Element - Charakter, Raumschiff oder Toastbrotscheibe: Du besiegst Plutoniumdrachen oder Topfpflanzen oder erfüllst Missionsziele und erhältst eine Stufe. Die Protagonisten bekommen ein Level oder sammeln Fähigkeitspunkte, bis sie eine Stufe aufsteigen.
Combos
Gameplay-Element - C-C-C-Combo! Die Zahlen schießen in die Höhe, während ihr immer neue Treffer landet oder Aktionen geschickt aneinander reiht.
Duell
Gameplay-Element - Schweiß auf der Stirn. Nervöse Finger. Hier gibt es keine Ablenkung, sondern es geht einer gegen einen, Mano-a-Mano.
Echtzeit-Kampf
Gameplay-Element - Ein Tastendruck wird sofort in eine Kampfaktion umgesetzt. Feinde warten nicht, sondern attackieren ohne Zögern. Hier ist schnelle Reaktion und Anpassung mehr gefragt als Taktik und Überlegung.
Fernkampf
Gameplay-Element - Werfen, schleudern und schießen. Ob mit Steinen oder Kugeln, ihr erledigt eure Feinde aus sicherer Entfernung.
Finisher
Gameplay-Element
Gore
Gameplay-Element - Brutalität hilft, den Tag zu überleben. Sei es durch das Zerteilen eines Feindes mit der Kettensäge, oder indem man ihm Arme und Beine abhackt und er so an Bedrohlichkeit einbüßt.
Heilung
Gameplay-Element - Der Spieler hat die Möglichkeit, die Lebensenergie seiner Spielfigur durch Heilung aufzufrischen. Häufige Mittel zur Heilung sind zum Beispiel Medipacks und Heilungszauber.
Levelbasierter Aufbau
Gameplay-Element - Das Spiel hat einen fortlaufenden oder zumindest einen fest strukturierten Aufbau. Voneinander abgetrennte Missionen, Stages und Level sind Kennzeichen für solche Spiele und nehmen einen viel höheren Stellenwert ein als das Erkunden von Höhlen am Wegesrand.
Linearer Spielverlauf
Gameplay-Element - Dieses Spiel folgt einem festen Verlauf. Vielleicht können einige Entscheidungen zu kleinen Nuancen führen, aber im Großen und Ganzen sind die Erfahrungen eines Spieldurchgangs klar durchstrukturiert und replizierbar.
Nahkampf
Gameplay-Element - Schlagen, treten und greifen! Ob mit Waffen oder bloßen Fäusten, im Nahkampf wird es persönlich.
Quick-Time-Events
Gameplay-Element - Nasse Hände, Schweiß auf der Stirn. Ein plötzlich aufblitzendes Kommando! Drückt man die richtige Taste, geht es weiter. Aber versaut man's, hat das schlimme Konsequenzen. Meistens gibt es dazu hübsche Videosequenzen. Beim Zuschauen das Tastendrücken nicht vergessen!
Spezialangriff
Gameplay-Element - Hadouken! KamehameHA! Momentane Teleportation! Spezialangriffe sind, anders als Tricks, dazu gedacht jemand anderem Schaden zuzufügen oder ihn in eine benachteiligte Position zu versetzen. Meistens sind sie schwieriger zu benutzen als normale Manöver, dafür lohnt sich die Mühe aber auch ordentlich.
Umwelt
Gameplay-Element - Die Umwelt des Spiels hat ein Eigenleben und ist nicht nur dafür da, vom Spieler interagiert zu werden. Manchmal erwischen einen vorgefertigte Steinschlagfallen, manchmal kann man sie ausnutzen. Manchmal fressen einen die Monster, manchmal hetzt man sie auf seine Feinde. Manchmal ist das Ölfass freundlich, manchmal eher hinderlich. Jedenfalls gibt es mehr Elemente, die einem ans Leder wollen, als nur der designierte Feind des Tages.
Features:
Koop-Multiplayer
Spielmodus - In Kooperativen Spielmodi bestreiten Spieler gemeinsam ein Spiel gegen computergesteuerte Feinde und Aufgaben.
Singleplayer
Spielmodus - Der Einzelspieler-Modus! Tür zu, Rollos runter, weg mit der Welt. Hier gibt es nur dich und die KI deines Spiels.
Story-Modus
Spielmodus - In diesem Modus wird eine Geschichte erzählt.
Autosave
Feature - In regelmäßigen Abständen speichert das Spiel ganz automatisch.
Charakter-Editor
Feature - Stock und Hut stehen im gut! Wem? Na meinem Char! Mit einem Charakter-Editor lassen sich äußere oder innere Werte der Spielfigur frei anpassen.
Erfolge
Feature - Meilensteine und Herausforderungen in einem Spiel werden als Erfolge (Achievements, Trophies...) kenntlich gemacht.
Level-Auswahl
Feature - Ein Secret verpasst? Mit der Level-Auswahl kommt man auch ohne zwanzig chronologische Spielstände schnell an bereits besuchte Orte zurück.
Online Multiplayer
Feature - Allein spielen ist zu wenig? Aber realer Kontakt zu Menschen sagt euch nicht zu? Online Multiplayer ist die Antwort!
Grafik:
3D
Grafikstil
Third-Person
Perspektive - Aus Sicht der dritten Person. Ihr starrt der Spielfigur auf den Hintern! Oder über die Schulter.
Realistisch
Artdesign - Ob gezeichnet oder modelliert: Es wird versucht, einen möglichst realitätsnahen Look zu erschaffen.
Steuerung:
Gamepad
Zubehör - Knöpfe drücken und Sticks drehen - hier kommt das Gamepad.
Kinect
Zubehör
Vertrieb:
Microsoft Studios
Publisher
Digitale Distribution
Verkaufsmodell - Warum noch ins Geschäft rennen? Dank digitalen Verkäufen kann man bequem online bezahlen und seine Software sofort herunterladen.
Retail
Verkaufsmodell - Rein ins Geschäft, hier kann man die Spiele noch anfassen. Scheine über die Theke, Plastik aufreißen und den Duft eines neuen Spiels einatmen.

Artikel zu diesem Thema

2 Artikel (alle ansehen)
Hack 'n' Slay
Genre - Beat 'em Ups legen großes Gewicht auf den Kampf Mensch gegen Maschine. Hier werden Polygonwichtel zu hunderten mit bloßen Fäusten, Nahkampfwaffen oder sonstwie auf recht kurze Distanz vernichtet!
Militär
Setting

Ryse: Son of Rome

Microsofts spätrömische Dekadenz

Haris Odobaši? - 25. Dezember 2013 - Selten habe ich so einen schlechteren Einstieg in ein Hack’n’Slay erlebt: das Intro von Ryse: Son of Rome ist abgelaufen, das Szenario vorgestellt.
Hack 'n' Slay
Genre - Beat 'em Ups legen großes Gewicht auf den Kampf Mensch gegen Maschine. Hier werden Polygonwichtel zu hunderten mit bloßen Fäusten, Nahkampfwaffen oder sonstwie auf recht kurze Distanz vernichtet!
Militär
Setting

Ryse: Son of Rome

Einladung aufs römische Holodeck

Rian Voß - 31. August 2013 - Ich konnte die E3-Demo von Ryse nicht leiden. Überhaupt nicht. Das fing schon beim x-tremen Titel an: Ryse anstatt Rise. Dann die Call-of-Duty-Eröffnungssequenz, welche an jede Normandie-Landung in jedem WW2-Shooter jemals erinnert, samt emotional manipulierender, lachhafter "OMG, mein Kamerad hat eine Harpune im Genick"-Momente, einer viel zu nahen Kampfkamera und einem Quick-Time-Event-überladenen Kampfsystem.
2 Artikel (alle ansehen)

Ähnliche Spiele

RELEASE
13. März 2013
PLATTFORM
Playstation 3
Plattform
RELEASE
10. März 2014
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
RELEASE
03. Juni 2011
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 3
Plattform
Xbox 360
Plattform
RELEASE
15. Juli 2015
PLATTFORM
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
RELEASE
30. August 2013
PLATTFORM
Playstation 3
Plattform
Xbox 360
Plattform