Castle Crashers

(Artikel)
Rian Voß, 21. Mai 2008

Castle Crashers

Bald? Naja.


Heiße Figuren - leider nur bei speziellen Conventions wie der ComicCon oder der PAX zu haben.
Was wird Zeit? Castle Crashers wird Zeit! Da warte ich schon seit dem Release der Box auf ordentlichen Sidescroll Beater-Input und werde Monat um Monat mit Verzögerungen und Screenshots und kleinen Trailern abgespeist. Aber endlich hat The Behemoth (Alien Hominid) verlauten lassen, dass das Spiel technisch vollständig ist. Wird trotzdem noch ein "paar Monate" dauern, bis die Qualitätskontrolle und die Xbox-Live-Bürokratie abgeschlossen sei. GNAAAAARGH.

Worum geht's bei Castle Crashers? Der Char-Select-Screen im Header dürfte Fans von Serien wie Double Dragon, Streets of Rage, TMNT oder River City Ransom (also alles, wo man Hühnchen von der Straße frisst) eigentlich genug sein, um das Wasser aus den Mundwinkeln zu treiben. Für alle anderen ist Gameplay und Story schnell geklärt: Als Mitglied einer Bande von moralisch fragwürdigen Rittern, die allesamt über verschiedene Waffen und Elementarfähigkeiten verfügen, ist man grade so richtig am abrocken, als ein böser Fiesewicht die Freundinnen der Helden in Rüstung klaut. Der Fall ist klar: Monster kloppen, Bosse killen, Frauen retten. Und zwar immer von links nach rechts und auf dem Weg auch gerne mal einen Level aufsteigen - was mich ja ein bisschen wehmütig an Guardian Heroes erinnert. Das kennt ihr vielleicht für den GBA, aber meinereiner hat das noch für den stark verunglimpften Saturn gezockt. Hachja, früher.


Cosplay, gleichermaßen awesome und weird. Fanboy-Gene. Aktivieren. Sich. Will... Auch...
Aber warum geilt mich das Spiel jetzt so an? Multiplayer. Online. Ko-Op. Boom. Dazu noch eine hammer 2D-Grafik, mit der Cartoongewalt erst so richtig Spaß macht, und ein hoffentlich günstiger Preis dank Xbox Live. Da kommt eine geniale Zeit auf alle Pixelfetischisten zu. Und wer schon mal ein bisschen kloppen will, der darf bei Newgrounds den, äh, Bart des Entwicklers von CC, Tom Fulp, abschneiden. Der hat sich nämlich geschworen, seine Stoppel bis zum Release der Ritter-Barbaren-Simulation nicht wegzurasieren. Tut es für die Hygiene!

Vielleicht kriegt ihr so ja eine Beta ab. Wer weiß. Wenn es soweit ist, dann denkt dran, wer euer Freund ist:

Rian :D

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
06. April 2020 um 14:29 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Retro
Sparte - Sieht alt aus, ist es aber nicht! Wer tatsächlich alte Sachen sucht, denkt an Nostalgie.
Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.

Gefällt dir unser Artikel?

Ähnliche Artikel