The Last Guardian

(Artikel)
Benjamin Strobel, 06. Oktober 2009

The Last Guardian

Neko-Power XXL

Das kommende Spiel von Team ICO: The Last Guardian. Die Entwickler haben sich über die Jahre einen beachtlichen Namen gemacht durch ihre beiden außergewöhnlichen Spiele ICO und Shadow of the Colossus, die ihrerzeit für die PS2 erschienen. Nun steht seit einiger Zeit ihr neuer Titel für die PS3 in den Startlöchern.

Neko ist japanisch für Katze.
Im Zentrum des Spiels steht das Phantasiewesen (ja, ich schreibe das weiterhin mit "ph", alles andere ist ja wohl Frevel!) mit dem Namen Trico (Torico im Japanischen). Die ungewöhnliche Kreatur vereint verschiedenste Tiere in sich und sieht wirklich einzigartig aus. Wie Fumito Ueda, seines Zeichens Erfinder von ICO und Shadow of the Colossus, Kotaku letzte Woche mitteilte, hatte er bei der Schöpfung seiner Kreatur immer eine Katze im Hinterkopf! Das Tier besitzt die Flügel und die Krallen eines Vogels, hat aber irgendwie ein Rattengesicht. Witzigerweise besitzt es jedoch kein katzentypisches Merkmal! Und trotzdem denke auch ich sofort an eine Katze, wenn ich Trico sehe. Der wunderschöne Trailer wird auch euch überzeugen:

Ueada fügt allerdings hinzu, dass er seinen Spielern aber offen lassen möchte, ob sie in Trico eine Katze sehen oder ein anderes Tier - er könne gut verstehen, wenn viele den Vogel in Trico erkennen.

Viele Infos wollte Ueda allerdings noch nicht herausrücken. Nur so viel: Das Spiel wird inhaltlich nicht unbedingt (ist das jetzt ein ja oder ein nein? Er möchte seinen Spielern wohl auch das offen halten) mit den anderen Spielen zusammenhängen und definitiv ein Singleplayer-Game sein. Er lobt daraufhin die PS3, meiner Meinung nach stellvertretend für die aktuelle Konsolengeneration, weil ihre Technik ihm Vieles ermögliche, was er in seinen anderen Spielen noch nicht verwirklichen konnte. So werden seine Welten durch die neue Detailtiefe noch lebendiger sein können - und, was besonders wichtig ist: Seine Katzenvogelrattendingens-Kreatur erhält durch seine typischen Züge eine Seele.

Ueda vespricht weitere Infos für demnächst. Wir sind gespannt! Nex

Kommentare

HeilerDerWelten
Gast
18. Dezember 2011 um 11:16 Uhr (#1)
Seid ihr "Männers"
(ich geh einfach mal davon aus, dass ihr alle XY Chromosomen mit euch rumtragt)
eigentlich schon in die Verlegenheit gekommen, ICO und Shadow of Fumito Ueda zu spielen?
Ich kann meines Zeichens nur behaupten, letzteres, in blanker Ehrfurcht vor OST,
Spielmechanik und Atmosphäre bestaunen zu dürfen.

Deshalb interessierte es mich sehr was es mit ICO und Yorda auf sich hat.
Natürlich könnte ich einfach einen "Test" oder wie die Redakteure auf Seiten wie:
Area Games, 4Players, Eurogamer, Gameswelt...
ihr langweiliges und vorhersehbares Geschreibs zu nennen pflegen lesen,
aber darauf hab ich keine Lust (lacht) ^^

Deshalb freute mich eine Vervollkommnung eurer Datenbank,
mit diesen, wie ich hoffe, schillernden Perlen der Videospielgeschichte.

Sollte ich euren team internen
HeilerDerWelten
Gast
18. Dezember 2011 um 11:20 Uhr (#2)
~verklickt (lacht) ^^

also noch mal...la la la...teaminternen (so jetzt hab ichs ^^)
Plan damit über den Haufen werfen, so bitte ich diese Nachricht (bzw, sinds jetzt zwei ^^)
einfach zu ignorieren.

Zu letzt will ich noch erwähnen, dass ich Brüste mag. ^^

~ Heiler ~
Rian
18. Dezember 2011 um 23:34 Uhr (#3)
Evil und ich haben beide Spiele gespielt, mindestens zu ICO haben wir auch was geschrieben. Fand das Spiel okay und atmosphärisch und so, aber gnnng, Spiel, das auf Beschützermission aufbaut. Inwiefern die Geschichten von SotC und ICO zusammenhängen ist sehr nebulös und es gibt einen gigantischen Arsch voller Theorien. Ich habe mich mal durch ein paar Ansätze durchgelesen und ich habe keine Ahnung, wie die Leute dazu kommen, so viele Infos aus quasi leerer Luft zu greifen. Was fest steht: Am Ende von SotC gibt es ein Kind mit Hörnern und in ICO sind Kinder mit Hörnern ein schlechtes Omen. Viel mehr Fakten gibt es eigentlich nicht, wobei ich meine, dass es relativ gesichert ist, dass der eine Teil ein paar hundert Jahre nach dem anderen spielt.
Rian
18. Dezember 2011 um 23:36 Uhr (#4)
PS: Brüste sind eine runde Sache.
Jozu
19. Dezember 2011 um 11:13 Uhr (#5)
Durchaus nicht immer.
Gast
14. November 2019 um 03:13 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Fanlove
Sparte - Wir lieben es! Artikel in dieser Sparte wurden mit der rosaroten Fan-Brille geschrieben und lassen jede Objektivität fragwürdig erscheinen.
Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
07. Dezember 2016
PLATTFORM
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.

Ähnliche Artikel