Mein Smash Bros.

(Artikel)
Rian Voß, 03. Dezember 2016

Mein Smash Bros.

Lifetimes of Pain (1)

Noch mehr davon. Ich weiß, ich weiß. Nex tischt mit dem Brawl-Artikel und dem Falcon Punch eigentlich schon mehr als genug auf, aber mein Leidensweg Smash Bros. ist ein vollkommen unterschiedlicher - nicht so mit Frohsinn und Jubilarien gespickt wie Nex' schöne Kindheitserinnerungen. Nein, oh nein. Meine Geschichte ist die Schattenseite, das Negativ:


Es dürfte inzwischen etwa vier Jahre her sein, da kam ich zum ersten Mal über Emulatoren an die N64- und Premieren-Version dieser gewaltigen Spieleserie ran. Hatte schon viel von Super Smash Bros. Melee gehört, aber da ich keinen Gamecube besaß, wollte ich mir halt mal ein nächstbesseres Bild machen. Hier eine grobe Nachbildung meiner damaligen Gedanken:

Dieser Artikel wurde erstmals am 25.3.2008 veröffentlicht.

Spiel gestartet, gewartet. Geladen, gespielt, nichts kapiert. Was? Also, da nehme ich Kirby. Kirby ist knuffig. Kirby kann den Gegner schlagen. Prima. Schlagtaste gefunden. Kirby kann den Gegner einsaugen. Oh, Spezialattacke kopiert. Auch nicht übel. Und jetzt? Hm, ich mache dem Gegner Prozente. Da habe ich doch mal gehört, dass man den aus dem Bildschirm schlagen soll. Komisches System. Also, bei Soul Calibur war das aber ganz anders. Naja, egal. Okay, der Gegner fliegt mit mehr Prozenten weiter. Okay. Okay. Aber noch lange nicht weit genug. Höh? Der kommt ja immer wieder! Ah, da war doch noch was. Smashangriffe! Jawoll! Zack und-- Und zack und--- Verflucht, warum mache ich immer nur normale Angriffe? Zack und nochmal--! Ja! Wow, okay, Link besiegt. Das war langweilig. Wtf, Yoshis? SO VIELE?![...]

Das ging dann weiter bis zur Master Hand, wo ich dann ein paar Mal abgekratzt bin und dann habe ich auch da gewonnen. Okay, klasse. Das Spiel war ja ganz witzig, aber ich konnte da überhaupt nicht die Spannung drin sehen. Also die ROM beendet und Smash Bros. eine ganze Weile vergessen. Und dann kam Melee. Oh Mann.

Ich kannte Nex noch nicht so lange und er wollte Melee mit mir spielen. "Okay", sage ich zu ihm, während er das Spiel startet und wir die Charaktere auswählen. "Ich habe mal Smash. Bros gespielt, das war nicht so schwer und--- WTF ICH HABE SCHON VERLOREN?" Ich wurde geraped. Noch ein Spiel. Violent rape. Und noch ein Spiel. Ich weiß nicht, wie Nex es fertig brachte, aber er hat mich mit nur einem einzigen Kämpfer virtuell gegangbanged. Ich war ja schon gewohnt, dass er mir im 2D-Beater-Genre aufgrund seiner Mortal Kombat-Kindheitstage einiges voraus hatte, aber ich war doch sonst immer der King der 3D-Beater. Und dann erklärte er mir, wie SSBM in Flensburg noch hieße: Benny-Gewinnt-Immer
Oh Mann, und wie er immer gewonnen hat. Ich war nicht dazu in der Lage einen Smash zu timen. Ich konnte Items nicht ordentlich werfen, ich kannte den eigentlichen Nutzen der meisten Gegenstände ja nicht einmal!

Das da im Hintergrund bin ich.
Ständig hat mich dieser Po an die gefährlichsten Ecken der Stages gelockt und ist vor Lachen von der Couch gefallen, wenn ich in Corneria mal wieder ins Abseits gelasert wurde. Und die Bomben, oh Gott, die BOMBEN. Wenn er eine Bombe hatte, dann zog ich gleich den Freitod vor, das ist auf's Selbe hinausgekommen. Und ich habe mich nie gebessert. Wir haben ständig gespielt, unzerrüttbar wie ich nun mal bin. Ich konnte diese anhaltenden Niederlagen nicht auf mir sitzen lassen. Er war der Gott dieses Spiels und das konnte ich nicht zulassen. Ich durfte nicht. Hätte ich aufgegeben, wäre mein Ego zu Sternenstaub zersplittert! Es gab nur eine Richtung: Nach vorne!

To be continued...

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
16. September 2019 um 09:02 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Jetzt spreche ICH!
Sparte - Wir haben eine Meinung und keine Angst, sie auch zu sagen! Manchmal labern wir aber auch nur Anekdoten vor uns her.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
19. November 1999
PLATTFORM
Nintendo 64
Plattform
RELEASE
24. Mai 2002
PLATTFORM
Nintendo Gamecube
Plattform

Ähnliche Artikel