Phantasy Star Zero

(Artikel)
Haris Odobašic, 11. September 2008

Phantasy Star Zero

Manna für den DS

Als Phantasy Star Online im Jahr 2000 für die gute, alte Dreamcast erschien stellte es, zumindest für die Videospielewelt, einen riesigen Schritt nach vorne dar: Immerhin war es das erste MMORPG für eine Konsole und zeigte, was so in dem Online-Service der Dreamcast steckte. Dabei war das Spielprinzip stark an Diablo angelehnt (rumlaufen, Monster hauen, Kisten hauen, Loot einsammeln, repeat), nur dass das Metzeln in der Sci-Fi-Zukunft stattfand und das Gameplay dank dem Combo-Systems ein kleines Bisschen mehr Tiefe besaß als die typische Kaputtmach-Software. Das Spiel hatte den dementsprechenden Erfolg, was sicher auch daran lag, dass man keinerlei Online-Gebühren, abgesehen von den Internetverbindungskosten über das 32k-Modem, zu tragen hatte und zählt auch heute noch zu den populärsten Dreamcast-Titeln. Selbst nach der Abschaltung der Dreamcast-Server spielen Leute heute noch per Hacks den Titel auf einem privaten Server weiter und Sega selber hat PC-, Gamecube- und Xbox-Portierungen veröffentlicht, die aber mit Kosten verbunden sind.

Das Charakterdesign erinnert schon mal an PSO. Und der große Drache auf dem Screen unten könnte glatt 'ne Neuauflage des ersten Endgegners sein.
Dennoch, PSO gehört als Dreamcast-Online-Primus wichtigsten Spielen dieses Jahrtausends für Konsolen - wer weiß, was aus heutigen Online-Diensten geworden wäre, wenn die DC da keine Vorarbeit geleistet hätte - und umso froher war ich darüber, als damals Phantasy Star Universe angekündigt wurde. Als alter PSO-Junkie, der sicher mehr als 500 Stunden auf Ragol verbracht hat, erwartete ich natürlich die Wiedergeburt Christi und wurde bitter enttäuscht. PSU war zwar ein hübsches Spiel, dass mit PSO im Grunde viel Ähnlichkeit hatte, aber irgendwas an der Formel, die bei PSO so gut funktionierte, wurde für den Nachfolger geändert, so dass der Sucht- und Spaßfaktor einfach nicht mehr stimmte. Und natürlich kostete PSU nun monatliche Gebühren und dafür bot es im Vergleich zu anderen MMORPGs einfach nicht genug.

Für ein DS-Spiel ist das schon ziemlich coole Grafik. Mich erinnern die Areale vom Stil her nur ein bisschen zu sehr an PSU.
Nun endlich gibt es allerdings Grund zur Freude, denn SEGA hat in der aktuellen Ausgabe der Famitsu Phantasy Star Zero für DS angekündigt. Und das ist in meinen Augen einfach nur fantastisch, denn dadurch, dass sie so nicht mehr in Konkurrenz mit "normalen" MMORPGs stehen, kann sich Sega hoffentlich auf die PSO-Wurzeln besinnen und ein fantastisches Online-Erlebnis auf den DS zaubern, dass dank der einzigartigen Fähigkeiten des DS einige coole Features bieten wird. Wie beispielsweise die Möglichkeit In-Game-Nachrichten mit dem Stylus zu schreiben und zu verschicken, was wohl den Symbol-Chat aus dem Vorgänger ablösen wird. Eventuell werden dann vielleicht auch mal die Textballon-Spammer gekillt, die in PSU die Städte und in PSO die Lobbies zugeflutet haben.

Leider sind die News zu dem Spiel noch ziemlich rar und ich habe noch keine Übersetzung für die Magazin-Scans gefunden (wenn ihr was findet: Rein in die Kommentare!). Dennoch denke ich, dass man sich jetzt schon auf einen tollen Titel freuen kann, vorrausgesetzt, dass der Online-Modus gut und vorallem kostenlos umgesetzt wird. Vier-Spieler-Online-Multiplayer im klassischen Stil ist Pflicht und ich hoffe, dass man die MAGs zurückbringt sowie das Zusammenbasteln von Items aus PSU entfernt. Ich will, wenn ich einen dicken Endgegner erlege, gleich coole, seltene Items kriegen und nicht nur Bestandteile von coolen, seltenen Items. Trotz allem aber solltet ihr euch PSZ vormerken, immerhin erscheint es schon diesen Winter in Japan und eine lokalisierte Version folgt hoffentlich bald. Definitiv, zusammen mit dem Sonic Chronicles, mein Most-Wanted-Titel für den DS. Evil

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
06. Dezember 2022 um 15:25 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.

Gefällt dir unser Artikel?

Ähnliche Artikel