14 Spiele für die Zeit daheim

(Artikel)
Die Redaktion, 18. März 2020

14 Spiele für die Zeit daheim

Gaming-Tipps gegen Isolation und Langeweile

Kaum ein Thema beherrscht uns alle momentan so sehr wie Corona. Sozialkontakte sollen wir meiden, Kneipen, Clubs und Sportstätten bleiben geschlossen. Manch einer ist sogar in Quarantäne. Was also tun, wenn man zuhause bleiben muss? Wir empfehlen euch 14 Spiele, um die Zeit gut zu vertreiben.

Animal Crossing: New Horizons
Plattformen: Nintendo Switch
Animal-Crossing-New-Horizons

Ben: Gerade erst erschienen, ist das neue Animal Crossing schon ein Quarantäne-Hit. Käfer sammeln und Fische fangen auf einer sonnigen Insel ist genau die richtige Ablenkung, wenn in der echten Welt auf absehbare Zeit nur Staycation angesagt ist. Oder wie die Boomer sagen: Nichts als Urlaub auf Balkonien.

Animal Crossing: New Horizons glänzt mit parasozialen Beziehungen zu anthropomorphen Tieren, hat aber auch einen Online-Multiplayer für bis zu acht Menschen, die auf Distance Socializing setzen. Übrigens: der Vorgänger Animal Crossing: New Leaf ist ein günstiger Ersatz, falls ihr keine Switch, aber einen 3DS habt.

The Witcher 3 - Wild Hunt
Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
the-witcher-3-ciri

Torsten: Es gibt immer einen Grund eines der besten Spiele des letzten Jahrzehnts zu spielen. CD Projekt Reds Meisterwerk führt euch durch eine packende Geschichte in einer lebendigen Welt mit tollen Figuren. Nach fünf Jahren sieht es immer noch spitze aus. Woll ihr lediglich die Story des Hauptspiels und der exzellenten DLCs durchspielen, seid ihr bereits 100 Stunden beschäftigt. Und wenn dann die Quarantäne weiter anhält, dann bietet das Spiel noch Unmengen an Sidequests und Orten an, die ihr erkunden könnt. Mit Hexer Geralt ist man lange in guter Gesellschaft.

Minecraft
Plattformen: alle
Minecraft

Merle: Nie sind Open Worlds willkommener, als wenn unsere eigene Welt vorübergehend geschlossen ist. Die Zahl der Stunden, die man in das Survival-Sandbox-Game versenken kann, ist bekanntlich unbegrenzt. Besonders bestechend ist aktuell die vielseitige Nutzungsmöglichkeit des Spiels: Du sitzt mit einem Kind allein daheim und wünschst dir einen wertvollen, begleiteten Medienkonsum? Splittet den Bildschirm und spielt zusammen Minecraft. Du vermisst es, Quality Time mit deinen Freund*innen zu verbringen? Geht online und spielt zusammen Minecraft. Du wärst jetzt eigentlich gern im Urlaub, in einem kleinen Haus am See und würdest den Tag mit Angeln und Gärtnern verbringen? Spiel es in Minecraft. Egal ob Neueinstieg oder Wiederentdeckung, egal ob allein oder als Gruppe. Wer jetzt Zeit totzuschlagen hat, findet in Minecraft einen der effektivsten Knüppel dieser Welt.

Stardew Valley
Plattformen: PC, Mac, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PSVita, iOS, Android
Stardew-Valley

Merle: Wo wir gerade von Angeln und Gärtnern sprechen! Wem Minecraft ein bisschen zu einsam, ein bisschen zu un-niedlich ist, wird in Stardew Valley die herzliche und dating-willige Dorf-Community finden, in der wir alle gerne alt werden würden. Zeit, Hühner zu halten und ihnen süße Namen zu geben! Zeit, Marmelade zu kochen! Zeit, parasoziale Beziehungen zu fiktionalen Dorfpersonen aufzubauen! Zeit, ihren Müll zu durchwühlen, um herauszufinden, worauf sie so stehen! Denn nichts lenkt besser ab als wahre Liebe – auch wenn sie zwischen dir und einem virtuellen Schriftsteller ist, der Entenfedern sammelt und aus 16x30 Pixeln besteht.

Stardew Valley: Für alle, die sich Animal Crossings: New Horizons gerade nicht leisten können.

Destiny 2
Plattformen: PC, PS4, Xbox One
Destiny-2-Shadowkeep

Torsten: Bungies Online-Looter-Shooter hat sich in den letzten Jahren zu einem richtig guten Spiel entwickelt. Seit dem Wechsel von Battle.net zu Steam ist der Trip durch unser Sonnensystem sogar Free to Play. Da bietet sich die Quarantäne an, um als Wächter für das Überleben der Menschheit zu kämpfen. Dabei stehen euch fast drei Jahre Content zur Verfügung. Geld muss man nur für die letzten beiden DLCs, Forsaken und Shadowkeep bezahlen, die ersten drei DLCs sind inklusive.

Destiny 2 wird eure Zeit in erster Linie durch Farmen und Grinden beanspruchen. Zunächst muss man sein Powerlevel steigern, was man in erster Linie durch das Sammeln von Items erreicht. Was man währenddessen macht, ist eigentlich egal, Hauptsache die Aktivitäten werfen irgendwo Loot ab.

Dann beginnt das Endgame - das eigentliche Spiel. Quests für starke Waffen verlangen oftmals viele Kills oder eine Reise durch das halbe Sonnensystem, Strikes müssen gemacht und Bounties wollen erledigt werden. Das schöne an Destiny 2 ist, dass Dank der äußerst soliden Mechaniken kaum Langeweile aufkommt. Die Mischung aus Schießen und Fähigkeiten einsetzen ist abwechslungsreich, die Missionen wiederholen sich kaum und man wird eigentlich immer von unterhaltsamen Dialogen begleitet. Man kann bei diesem Spiel wunderbar die Zeit vergessen.

Diablo III
Plattformen: PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Nintendo Switch
Header: Diablo III: Ultimate Evil Edition im Test - Schnetzeln 2.0 auf der Konsole

Ben: Ich glaube, wir sind uns einig, dass kaum etwas so gut die Zeit vertreibt wie ein gelungener Loop aus Leveln und Looten. Wenige Spiele haben das Prinzip so perfektioniert wie Blizzards Diablo. Der dritte Teil des erfolgreichen Dinge-tot-Klickers kommt mit einer großen Bandbreite an Schwierigkeitsgraden und explodiert rund 8 Jahre nach seiner Veröffentlichung förmlich vor Content. Spielt allein oder mit bis zu vier Personen im Online- oder Couch-Multiplayer.

Hyrule Warriors
Plattformen: Wii U, 3DS, Nintendo Switch
Header: Hyrule Warriors - Massenschlachtung im Zelda Universum

Torsten: Ein Dynasty Warriors mit Zelda-Figuren? Ja, das ist eine gute Idee, wie ich erstaunt feststellen musste. In diesem Hack'n'Slash fühlt man sich einfach wie ein Badass, wenn man sich durch eine Horde Bokoblins schnetzelt. Auch wenn das Gameplay recht simpel wirkt, so hat es doch einen gewissen Tiefgang. Jede Spielfigur hat andere Angriffe und vermittelt ein anderes Spielgefühl. Mit der Zeit lernt man auch, mit welchen Combos man große Gruppen bekämpft, welche Combos man gegen einzelne Feinde verwendet und mit welchen Combos man die Schwachpunkte am schnellsten knackt. Dabei passiert etwas ähnliches wie bei Destiny 2: Man gerät in einen gewissen Flow, der die Zeit wie im Fluge vergehen lässt.

Welche Version ihr wählt, ist eigentlich egal. Ob Wii U, 3DS oder Switch, es gibt auf allen Plattformen den gleichen Content. Wer sich für die Switch-Version entscheidet, bekommt alle Inhalte ohne Aufpreis, da die DLCs bereits enthalten sind. Und das ist eine Menge, Hyrule Warriors ist voll mit Content. Allein der Story-Modus wird euch um die 20-30 Stunden beschäftigten und dann kommt der Adventure-Modus mit unzähligen Szenarien dazu. Wer die alle durchspielen will, wird auch nach der Quarantäne das Haus nicht verlassen können.

Halo: The Masterchief Collection
Plattformen: PC, Xbox One
Header: Halo: Master Chief Collection im Test - Zeitreise durch das Halo-Universum

Ben: Wer sich an die besten Zeiten der Halo-Reihe erinnern möchte oder einfach hunderte Stunden Zeit zuhause verbringen muss, findet in der Masterchief Collection das perfekte Bundle. Neben den nummerierten Hauptteilen 1-4 habt ihr Zugriff auf die womöglich besten Ableger der Reihe, Halo 3: ODST und Halo: Reach. Von den Singleplayer-Kampagnen über den Firefight-Koop-Modus bis hin zum klassischen Team-Multiplayer könnt ihr euch die Zeit allein oder mit Freundinnen und Freunden vertreiben. Im Gamepass, Microsofts Netflix für Games, ist die Masterchief Collection inklusive. Den ersten Monat Gamepass gibt es für einem Euro.

Ring Fit Adventure
Plattformen: Nintendo Switch
Ring-Fit-Adventure

Merle: Mit Ring Fit Adventure ist der Höhepunkt der Gamifizierung von Disziplin-trächtigen Aufgaben wie Sport aktuell erreicht. Doch nun, da sich viele Menschen mit geschlossenen Fitnessstudios und Sportvereinen konfrontiert sehen, hat das Spiel unerwartet einen ganz neuen Wert entwickelt. Nicht nur bietet Ring Fit Adventure ein differenziertes und gut begleitetes Fitnessprogramm, es simuliert dabei auch immer wieder idyllische, magische Umgebungen, durch die man sich zwischen den Sets bewegt. So gönnt man sich neben körperlicher Betätigung zugleich auch ein bisschen Abwechslung vom heimischen Wohnzimmer.

Diese Reize blieben jedoch nicht unbemerkt und so war es zuletzt schwierig, Ring Fit Adventure Sets im Einzelhandel zu erwischen. Wer sich unbedingt spielerisch in Form halten möchte, muss aber nicht verzagen: Neben Ring Fit Adventure bietet Nintendo auch andere Fitness-Spiele wie zum Beispiel Fitness Boxing oder Zumba: Burn it up an. Diese werden nur mit den Joy Cons gespielt und sind ganz einfach im eShop erhältlich – und übrigens auch mit mehreren Personen spielbar.

Assassin’s Creed 4: Black Flag
Plattformen: PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One, Wii U, Nintendo Switch
Header: Ferner liefen nicht: - Assassin's Creed IV: Black Flag

Torsten: Wahlweise könnt ihr auch zu einem anderen Assassin’s Creed greifen, aber ich finde, dass Black Flag sich am besten für die Quarantäne eignet. Ich bin eigentlich kein großer Fan von Piraten, doch genau da hat Ubisoft alles richtig gemacht und sich nicht zu sehr an Klischees bedient. Black Flag bietet eine sehr unterhaltsame und spannende Freibeuter-Geschichte, gepaart mit einem verbesserten Gameplay-System. Edward Kenway ist mir richtig ans Herz gewachsen.

Doch wir sind ja auch hier, um etwas Zeit rumzukriegen - und diese Aufgabe hat die Serie deutlich gemeistert. Die Welt ist brechend voll mit Schätzen, die geborgen werden möchten, kleinen Inseln, die man erkunden muss und Nebenaufgaben, die erfüllt werden wollen. Dabei bietet Black Flag eine sehr gute Balance zwischen Unterhaltung und, nun ja, Arbeit.

Und da wir alle drinnen bleiben sollten, schadet es absolut nicht, zum Zeitvertreib die wunderschöne Karibik zu betrachten. Das Setting nimmt uns dabei auf genau die Reise, die ihr vielleicht gerade stornieren musstet. Von allen Assassin’s-Creed-Teilen weckt Black Flag am ehesten noch ein Gefühl von Urlaub. Also, ahoi, ihr Landratten. Schiffe plündern und Templer aufhalten!

Fire Emblem: Three Houses
Plattformen: Nintendo Switch
Header: Fire Emblem: Three Houses Review - Hogwarts

Ben: Ich liebe dieses Spiel. Der neueste Ableger von Fire Emblem erwischt die perfekte Balance zwischen taktischen Kämpfen und interessanter Geschichte mit Figuren, die man schnell ins Herz geschlossen hat. Es gibt zwar keinen Multiplayer-Modus, aber das Spiel gibt alles, um euch in seine parasozialen Beziehung hineinzuziehen - Romance-Optionen inklusive.

Die Geschichte von Fire Emblem: Three Houses könnt ihr aus drei verschiedenen Perspektiven spielen und mit “Fahle Schatten” ist bereits der erste große DLC erschienen. Schwer zu sagen, ob die Zeit dafür überhaupt reichen wird.

Die Sims 4
Plattformen: PC, Mac, PS4, Xbox One
Header: Die Sims 4 - Alltägliche Lebenssimulation

Merle: Es ist allgemein bekannt, dass es nur eine Art gibt, die Sims zu spielen: zwei Monate am Stück und dann ein Jahr lang gar nicht mehr. Wieso also nicht jetzt einen neuen Spielstand anlegen und für ein paar Wochen obsessiv abtauchen? Besinnt euch mit den Sims auf menschliche Normalität und schickt sie an eurer Stelle an die Uni, auf Parties und in den Urlaub. Gründet eine Dynastie. Habt Sex mit dem Sensenmann. Lasst euren Boss von einer fleischfressenden Pflanze verspeisen. Werdet Teil eines Hexenzirkels. Denn all das macht uns menschlich. Besonders passend: Bis zum 23.03.2020 sind alle Sims-Erweiterungen im Origin Store um 25-50% reduziert – und das Basisspiel sogar um 75%.

Monster Hunter World
Plattformen: PC, PS4, Xbox One
Monster-Hunter-World

Ben: Wenn ihr unbedingt angrillen wollt, schaltet doch Monster Hunter ein. Ein gut durchgebratenes Steak erhöht eure Ausdauer um 50 Punkte - ein absolutes Muss, bevor es auf Monsterjagd geht. Habt ihr daran gedacht, euer Schwert zu schärfen? Oh, ihr wollt den Bogen ausprobieren? Da gibt es allerdings einige Combos zu lernen, bis man so richtig drin ist. Wenn ihr doch nur genug Häute hättet, um eine Waffe der nächsten Stufe zu craften, wäre das Ganze natürlich leichter…

Na, seid ihr schon drin? Super! Klar, man muss etwas grinden, aber an Beschäftigung mangelt es in Monster Hunter so schnell nicht. Ob allein oder im Online-Koop, es warten starke Monster und wunderschöne Areale auf euch.

Death Stranding
Plattformen: PS4
Death-Stranding

Torsten: Kojimas neuestes Werk passt wie die Faust aufs Auge zur aktuellen Situation. Die Menschen leben in Isolation und als glorifizierter Paketbote müsst ihr diese Menschen wieder näher zueinander bringen. Ob dieses Spiel dabei genial oder langweilig ist, da gehen die Meinungen auseinander. Persönlich bin da eher in der Mitte: es hat seine Momente, kann sich mitunter aber auch leer anfühlen.

Was sich aber nicht von der Hand weisen lässt, ist die schiere Größe von Death Stranding. Bis Sam Porter Bridges das Chirale Netzwerk (lies: Internet) wieder aufgebaut hat und die USA wieder vereint ist, wird einige Zeit ins Land gehen. Und wenn ihr damit fertig seid, gibt es noch unzählige Pakete auszuliefern, einiges an Infrastruktur zu bauen und den ein oder anderen optionalen Bunkerbewohner zu rekrutieren. Oder man genießt einfach die umwerfende Umgebung. Wer sich auf dieses Spiel einlässt, der wird viele Stunden damit rumkriegen können.

Bonus: VR Chat
Plattformen: PC
Torsten: Als kleinen Bonus werfe ich noch VRChat in den Raum. Auch wenn man sich nicht in Person treffen kann, sind virtuelle Bar-Besuche immer noch möglich. Und mit einem VR-Headset ist das beinahe wie im echten Leben. Nur die Drinks müsst ihr selbst mixen. VR-Chat funktioniert auch am normalen Bildschirm, aber nur in VR kann man auch die Magie erleben.

Kommentare

Bronko
27. März 2020 um 09:59 Uhr (#1)
Gute Liste Vielen Dank!
Gast
27. Mai 2020 um 07:57 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Liste
Sparte - Die besten Dinge, die größten Sachen, das ungewöhnlichste Zeug - wir listen es auf.

Gefällt dir unser Artikel?

Ähnliche Artikel