Review: Windscape

(Artikel)
Benjamin Strobel, 01. April 2019

Review: Windscape

Zelda mit einer Prise Minecraft

Dennis Witte liebt Abenteuerspiele, in denen man lebendige Welten erkunden kann ohne dabei zu viel Druck von der Story zu bekommen. Er hat zugleich ein Herz für Sandbox-Games. Sein Spiel Windscape fühlt sich an wie Zelda, das auf Minecraft trifft. Nach zwei Jahren Early Access ist es nun für PC, Switch und Xbox One erschienen.

Windscape-3

Es ist ein bisschen holprig, so als ob es immer noch nicht ganz fertig wäre. Aber man merkt Windscape den Charme sofort an, den Dennis Witte aus den Spielen seiner Kindheit einfängt. Ohne große Einführung wird man ins Grün der Spielwelt geworfen und erhält schnell den ersten Auftrag einer langen Kette von Aufgaben, die schließlich in der Rettung der Welt mündet. Irgendwie rutscht man von einer Gefälligkeit in die nächste, ohne so recht einen Plan zu haben, wie das alles mit dem Großen Ganzen zusmmenhängt. Die Geschichte passiert nebenbei, wir erledigen nur unsere Aufträge.

Anders als in einem Zelda-Spiel steuert man die Heldin von Windscape aus der Ego-Perspektive. Pflückt man Pflanzen vom Boden oder fällt einen Baum, um Holz zu sammeln, erinnert das Spiel mitunter sehr an Minecraft. Das sehr simple Kochen und Craften scheint hingegen von einfacheren Systemen inspiriert, wie beispielsweise das von Breath of the Wild. Die Zahl der Ressourcen wie auch die Items im Spiel sind recht überschaubar, aber motivieren gerade genug, um am Ball zu bleiben. Die verschiedenen Waffen haben jeweils ein einzigartiges Design, unterscheiden sich spielerisch aber hauptsächlich im Angriffswert. Obwohl es verschiedene Typen und dazugehörige Resistenzen gibt, lädt Windscape leider nur selten zu taktischen Überlegungen ein.

Windscape-1

Wie es sich für ein Abenteuerspiel gehört, entführt Windscape uns an die unterschiedlichsten Orte: vom grünsten Grün in eine karge Wüste, in die vulkanischen Tiefen einer Mine und zwischen die Klauen von Eisdrachen in verschneiten Bergen. Neben Sammeln und Craften zählen noch Kämpfen und Rätsel zu den Kernmechaniken des Spiels. Während die Kämpfe eher simpel und anspruchslos sind, gibt es ein paar gute, wenn auch nicht allzu schwierige Rätsel in den verschiedenen Dungeons des Spiels. Schade ist dabei allerdings, dass die meisten Gebiete recht klein sind und nie ganz an die Größe und Komplexität eines Zelda-Dungeons heranreichen. Für das Wüstenareal muss es sogar eine Schelte geben: das Gebiet ist viel zu groß und zu leer für all die Laufwege, die man darin zurücklegen muss.

Windscape-2

Obwohl nicht alle Menüs hochpoliert sind und nicht jede Animation rund läuft, entfaltet Windscape einen Charme, der mich in kurzer Zeit durch das Spiel gezogen hat. Eine große Rolle spielt dafür das farbenfrohe Artdesign, aber auch der Soundtrack, dessen eingängige und ikonische Stücke noch eine Weile nachhallen. Die Musik von Windscape ist ein wahres Glanzstück.

Windscape ist im besten Sinne eine Herzensangelegenheit. Es läuft nicht immer rund und manchmal fehlt noch etwas. Aber da ist nicht nur Sand im Getriebe, sondern auch jede Menge Liebe.

Windscape wurde auf der Xbox One getestet. Ein Testmuster wurde uns von Headup Games zur Verfügung gestellt.

Windscape

(Ranking)
B
RANK
Anständig. Stärken und Schwächen halten sich die Waage. Positive Überraschungen sind genauso selten wie negative. Unterm Strich muss man seine Spielzeit keinesfalls bereuen.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
19. August 2019 um 10:16 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Review
Sparte - Wenn es nicht bei drei auf dem Baum ist, testen wir es.
Windscape
Spiel

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
27. März 2019
PLATTFORM
Nintendo Switch
Plattform - Hybrid aus Konsole und Handheld. Unter dem Codenamen Nintendo NX angekündigt, ist die Nintendo Switch im März 2017 weltweit erschienen.
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel