Tied Together im Test

(Artikel)
Benjamin Strobel, 30. Oktober 2018

Tied Together im Test

Party-Platformer mit Twist

Tied Together (PC, Switch) wäre ein einfacher Koop-Platformer, gäbe es da nicht ein kleines Detail: Eure Spielfigur ist über ein Seil mit den anderen verbunden. Was im Alleingang keine Mühe wäre, wird zur Herausforderung in der Gruppe. Um die Fallen-gespickten Level zu meistern, braucht es klare Absprachen und gute Koordination.

tied-together-1

Eine fesselnde Party
Tied Together bietet grundsätzlich zwei Spielvarianten: Koop für zwei Personen (40 Level) und Koop für drei bis vier Personen (20 Level). Zu zweit könnt ihr zwar doppelt so viele Level spielen, dafür wird es mit mehr Leuten drei- und viermal so schwierig. Die Platforming-Rätsel sorgen zwar selten für einen Knoten im Kopf, doch wenn man den Sock voller Flöhe beisammenhalten muss, verliert man schnell den roten Faden und verstrickt sich im Chaos.

Dieser Ansatz macht Tied Together zu einem gelungenen Party-Spiel. Bis man die Spielphysik durch Koordination bändigen kann, verstrickt sich das Team auf kuriose Weise mit dem Seil, wird durch die Luft gewirbelt und scheitert an den einfachsten Fallen. Jede Figur ist nach einem Treffer erledigt und muss wie ein nasser Sack von den anderen durchs Level geschleift werden. Zwar könnt ihr gefallene Monster wiederbeleben, doch nicht immer habt ihr Zeit oder Platz dafür. Beispielsweise, wenn ihr am seidenen Faden über einer Klippe baumelt.

Habt ihr euch auf eine Vorgehensweise geeinigt, beginnt die nächste Phase des Spiels: Zwar wissen alle in der Theorie, was sie zu tun haben, doch die ausgeklügelten Pläne scheitern schnell an der Praxis. Der eine springt zu früh, die andere sprängt zu spät. Mal läuft jemand ungefragt los, ein anderes Mal verpatzt jemand den Einsatz. Irgendein Kind muss immer ermahnt werden, alles muss man dreimal sagen. Ich glaube, ich habe bei einem Spiel noch nie so häufig einen Start angezählt wie in Tied Together. Wenn man ein Level endlich abschließt, ist das oft ein belohnendes Gefühl.

tied-together-3

Ein kurzes Seil
Leider sind die Level schnell erschöpft. Die meisten lassen innerhalb weniger Sekunden lösen, wenn man erstmal weiß, was zu tun ist. Besonders zu zweit kann man nach der Einspielphase zügig durch das Spiel fliegen. Mit drei und vier Leuten wird es deutlicher chaotischer, lustiger und definitiv schwieriger. Mehr als zwei Abende kann man aus den 20 Levels leider trotzdem nicht quetschen.

Wiederspielwert hat Tied Together vor allem für die Hartnäckigen unter euch, die alle Level mit einer Goldmedaille abschließen wollen. Hierfür muss man ein Level innerhalb eines straffen Zeitlimits abschließen, was sich selbst für eingespielte Teams als Herausforderung entpuppt. Allerdings fehlt dann aber etwas die Abwechslung. Es gibt zudem keinen Singleplayer-Modus – das würde der Spielidee ja auch widersprechen.

tied-together-2

Fazit
Tied Together ist ein unterhaltsamer Party-Platformer, der gerade auf der Nintendo Switch richtig glänzen kann. Ob unterwegs im Zug oder zuhause auf dem großen Schirm, Tied Together lässt die Zeit schnell verfliegen. Leider verfliegt der Content beinahe genauso schnell – und lässt hoffen, dass der Titel zukünftig mit neuen Levels gefüttert wird.

Tied Toegther wurde auf der Nintendo Switch getestet. Ein Testmuster wurde uns von Headup Games zur Verfügung gestellt.

Tied Together

(Ranking)
A
RANK
Reife Leistung. A-Spiele machen alles richtig oder sind nah dran. Kleine Schwächen werden durch Stärken mehr als wett gemacht. Das ist Spieldesign auf hohem Niveau.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
17. November 2018 um 10:11 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Review
Sparte - Wenn es nicht bei drei auf dem Baum ist, testen wir es.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
19. Oktober 2018
PLATTFORM
Nintendo Switch
Plattform - Hybrid aus Konsole und Handheld. Unter dem Codenamen Nintendo NX angekündigt, soll Nintendo Switch im März 2017 erscheinen.
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.

Ähnliche Artikel