Veränderungen

(Artikel)
Rian Voß, 01. Oktober 2016

Veränderungen

Setzt euch, wir müssen reden

Ihr habt vielleicht in den letzten zwei Wochen eine kleine Änderung bei uns bemerkt. Ich spreche nicht davon, dass Ben mal wieder zum Friseur gehen sollte oder dass Vivi über ein Spiel so richtig abgemotzt hat. Nein, es geht um Wiederholungen. Die kann man jetzt nennen, wie man will. Einige Magazine oder Webseiten würden beschönigend vom "Republishing" sprechen, aber nennen wir es doch, was es ist: Wiederholungen.

Die letzten acht Jahre hat das DPad sich immer darum bemüht, euch jeden Tag einen auf Hochglanz polierten und lesenswerten Artikel zu schenken. Mit dieser Tradition wollen wir einerseits und müssen wir andererseits heute brechen. Da wir aber keine Lücken in eurem Alltag hinterlassen möchten, haben wir uns am gigantischen Fundus alter Artikel bedient und Klassiker zusammengesammelt, die ihr bestimmt noch nicht gelesen habt. Aber das solltet ihr! Finden wir zumindest. Das sind so Artikel, die uns fast ein Jahrzehnt später immer noch große Freude bereiten und die zu einer Zeit geschrieben wurden, wo sich die Leser des DPads zu neunzig Prozent mit den Autoren deckten. Und das wäre doch irgendwie schade, wenn wir diese Goldstückchen in der Vergangenheit verkümmern ließen.

Haris
Andererseits will ich euch auch nichts vormachen: Es kommt uns gerade sehr gelegen, wenn wir ab und an einen Tag mit ein bisschen Spucke und ein paar Klicks für euch unterhaltsam gestalten können. Denn wir müssen einen riesigen Verlust beklagen: Haris geht. Das ist für uns alle ein großer Schock gewesen und ist es noch immer. Vielleicht für mich noch ein wenig mehr als für die anderen. Ich kenne Haris seit meinen frühesten Tagen des Internets, lange bevor diese Seite auch nur als Samen in den Gründerköpfen existiert hat. Vor 2008 haben wir uns für eine Weile aus den Augen verloren, aber diese Spieleseite hat dabei geholfen, uns als Freunde wieder zusammenzubringen.

Haris war seit dem ersten Tag einer unserer aktivsten Autoren, hat auch mal zwei oder drei Artikel pro Woche heruntergerissen, wenn Not am Mann war, und hat daraus nie eine große Sache gemacht. Ich weiß bis heute nicht, wie er es geschafft hat, zuverlässig ein JRPG mit bis zu 30 Stunden oder auch weitaus mehr Spielzeit zu testen. Aber wenn Haris etwas will, dann setzt er es auch durch. Und das sind alles Eigenschaften, die wir hier schmerzlich vermissen werden.

Unser Quotenbosnier wird uns zum Glück nicht komplett den Rücken kehren - erwartet also immer mal wieder einzelne Beiträge. Falls ihr mehr von ihm lesen wollt, dann besucht Anime2You. Dort will er in Zukunft seine Passion des absoluten Nischen-Nippon-Titel-Testens ausleben.

Merle
Hier hört es mit den Abschieden aber leider noch nicht auf. Nach einer bedauernswert kurzen Zeit hat auch Merle ihren Bowlerhut gezogen. Ich hatte mich noch auf viele weitere Artikel zu League of Legends gefreut und bin nun etwas traurig, dass sie ihren quirligen Stil und das beneidenswerte Talent, ein unvertrautes Thema auch Laien zugänglich zu machen, nicht mehr bei uns zur Geltung bringen wird.

Adrian
Und dann ist da noch Adrian. Adrian muss ich heute glücklicherweise noch nicht wirklich tschüss sagen, denn er wird erst einmal nur im Oktober wegen seines Studiums aussetzen. Wehe, du kommst nicht zurück! Wer soll denn sonst die ganzen Simulatoren spielen?!

Nun ja, puh. Die Stimmung ist etwas gedrückt, das merkt man wohl. Aber es ist die letzten acht Jahre ja auch immer nur besser geworden, da musste man ja schon paranoid werden, wie lange das noch gut gehen kann. Und wenn es um Katastrophen geht, dann haben wir sie eigentlich noch einigermaßen gut überlebt.

Jedenfalls, ja! Wir sind noch da, wir machen weiter! Wir haben noch ein paar Pläne fürs DPad, aber die kriegt ihr dann schon mit, wenn es soweit ist. Und bis dahin: Lest doch einfach ein paar alte Artikel. Zum Beispiel die vom letzten Monat, die waren gut!

Angespielt
Paddle Up: Wozu überhaupt noch echtes Tischtennis?

Spielosophie und wirres Zeug
Killer vs. Killerspiele: Ring frei! Runde Eins!
Der Zockermagen: Er lässt sich nicht mit allem abspeisen
Leben wir in einer Open World?: Und: Was soll die dumme Frage?
Adrian VS Rian: Kampf um Forza Horizon 3 in Blobby Volley 2 & Nidhogg
Barrierefreies Spielen: Pokémon Stay

Let's Play
Divinity: Original Sin 2 (Teil 2): Falls du einen Hering möchtest
Divinity: Original Sin 2 (Teil 1): Ich habe gerade Gedärme eingesammelt

Test
Mega Man X3: Ein hartes Stück Arbeit
Shiny: Herzlose Menschen, herzige Roboter
Psycho-Pass: Instant-Gerechtigkeit
Mega Man X2: Nicht ganz so genial
Fernbus Simulator: Teleportierende Fahrgäste und Texturen aus den 90ern
Fallout 4: Nuka World: So durstlöschend wie Colakonzentrat
Deus Ex Go: Schleichrätsel für unterwegs
Touhou Genso Rondo: Das Kampfballett in der Kugelhölle
Metroid Prime: Federation Force: Nicht das Metroid, das wir wollten, aber…
MeiQ: Labyrinth of Death: Zum Sterben langweilig
RunGunJumpGun: Perfekt ist gerade gut genug
Police Tactics: Imperio: Ich hab Polizei!
Deus Ex: Mankind Divided: Der Mensch, die Maschine
Attack on Titan: Wings of Freedom: Titans bekämpfen wie im echten Leben
F1 2016: Der Motor ist warmgelaufen
Seasons after Fall: Reinekes Reise ins Zauberland

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
20. Februar 2020 um 16:48 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

dailydpad.de
Sparte - Alles rund um dailydpad.de
Editorial
Sparte - Monatsanfang! Da gibt es ein paar Worte zum aktuellen Stand der Spielewelt und unserer Machenschaften des letzten Monats.

Gefällt dir unser Artikel?

Ähnliche Artikel