Angespielt: The Fractured But Whole

(Artikel)
Torsten Ingendoh, 31. August 2016

Angespielt: The Fractured But Whole

South Park, Superhelden und Superfürze

South Park: The Fractured But Whole macht dort weiter, wo Stick of Truth aufgehört hat (dort wo es wehtut). Nur anstelle einer Fantasy-Truppe LARPen die Kinder von South Park jetzt als Superhelden. Tja, damit wäre eigentlich schon alles gesagt, was ihr wissen müsst. Denn wer Stick of Truth nicht mochte, der wird Fractured But Whole ebenso verschmähen und wer Stick of Truth geliebt hat, der hat sowieso schon ein Auge auf die Fortsetzung geworfen. Aber ihr wollt sicher ein bisschen mehr hören.

Die Demo beginnt in Cartmans Haus. Eric sitzt im Keller und spielt mit seinen anderen Freunden, wir aber kommen nicht herein, weil die Tür mit einem Code verschlossen ist. Cartmans Mutter hat natürlich keine Ahnung, wie der Code lautet. Also heißt es erstmal auf Erkundungstour gehen. Wie schon im Vorgänger findet man unendlich viele Anspielungen auf Folgen der Serie, aber die will ich euch nicht kaputt machen. Der Entwickler vor Ort weist darauf hin, dass ich vorallem das Klo-Minispiel ausprobieren soll. Klingt vertrauenswürdig. In Stick of Truth musste man nur ganz schnell eine Taste hämmern, wenn man auf dem Klo saß... um dort eine Wurst abzulegen. Fractured But Whole bringt etwas mehr Realismus in die Sache. Erst muss man den linken Stick nach links und den rechten Stick nach rechts drücken (Arschbacken auseinanderziehen) und dann beide Trigger drücken (kräftig drücken). Voila, ein saftiges Stück Scheiße liegt in der Schüssel. Und ich lachend auf dem Boden.

south-park-the-fractured-but-whole-screenshot-8-1500x844

Den Code habe ich dann auch gefunden (es lautet übrigens "Fuck you Mom"). Hinter der Tür hing auch gleich die ganze Truppe, allen voran Cartmans alter ego The Coon. Er ist gerade in der Mitte einer Krise und wir werden natürlich mit reingezogen. Doch erstmal brauchen wir eine Superheldenidentität! In der Demo war nur eine Klasse verfügbar, eine Art "The Flash"-Abklatsch. Und zu jeder Identität gehört eine tragische Hintergrundgeschichte. Diese dient auch gleich als Tutoral für das Kampfsystem, welches um um Positionierung erweitert wurde. Vor jedem Angriff kann man sich frei auf einem gridbasierten Feld bewegen und seine Gruppenmitglieder frei darauf verteilen. Zum Beispiel, damit man nicht so leicht Flächenschaden erleidet, und natürlich um selbst das Ziel zu erreichen, das man angreifen möchte. Die Grundzüge sind aber dieselben wie in Stick of Truth. Die Feinde im Tutorial: Einbrecher, die nur wir bemerkt haben. Nachdem wir sie in die Flucht geschlagen haben, vergewissern wir uns, dass unserer Mutter nichts passiert ist. Und da setzt das Trauma ein: Unser Vater, von dem wir dachten, wir könnten ihm vertrauen, tut etwas Unvorstellbares. Er vögelt unsere Mutter.

Als besonderen PR-Gag hat Ubisoft noch das Nosulus Rift entwickelt, eine offensichtliche Parodie auf das Oculus Rift. Damit kann man das Spiel auch riechen. Selbst hatte ich das Teil nicht auf der Nase. Aber diejenigen, die in den Genuss kamen, haben mir bestätigt, dass es funktioniert. Wenn im Spiel gefurzt wird, dann riecht man das auch. Ich weiß deshalb nicht, ob ich traurig oder glücklich sein sollte, dass ich es nicht probiert habe. Auch ohne nasale Stimulation: Ich bin mir sicher, dass ich an South Park: The Fractured But Whole meine helle Freude haben werde.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
09. Februar 2023 um 14:12 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Angespielt
Sparte - Alpha, Beta, Demo, Vorpremiere & Co: Wir hatten die Finger am Gamepad.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
06. Dezember 2016
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel