Angespielt: Battlecrew: Space Pirates

(Artikel)
Benjamin Strobel, 22. August 2016

Angespielt: Battlecrew: Space Pirates

Jungchen. Es geht um Weltraumpiraten. Klar soweit?

Lese ich den Namen DONTNOD, pocht mein Herz im Morsecode den Namen Life Is Strange. In der Euphorie über diese Assoziation habe ich einen Namenszusatz wohlwollend überlesen: Das Studio hinter Battlecrew: Space Pirates heißt nämlich DONTNOD ELEVEN. Wie die Entwickler bei unserem Besuch auf der Gamescom zugaben, sind sie eben nicht das bekannte Pariser Studio, sondern "so etwas wie gute Freunde von DONTNOD", die sich nur den Namen mit der großen Schwesterfirma teilen. Wo waren wir? Ach ja, Battlecrew.

Nur Freunde?
Ich würde euch gern glaubhaft versichern, dass ich Battlecrew ganz unvoreingenommen angespielt habe. Aber das funktionierte vorerst gar nicht gut. Kein echtes DONTNOD? Nur Freunde? Das erklärte einiges. Die Piraten. Den Online-Multiplayer. Die Abwesenheit bedeutungshafter Geschichten. Nur die Franzosen sind echt! Wenn man eben noch an Life is Strange dachte, bekommt man da kurz Herzrhythmusstörungen. Ich war verwirrt. Nur Freunde? Ich fürchte, das gilt auch für mich. Unter diesem Stern konnte einfach keine Liebe daraus werden.

battlecrew-3

Springen, schießen, Schätze plündern
Es hat etwas Zeit gebraucht, aber nach der Tutorial-Sektion von Battlecrew habe ich mich dem Spiel etwas angenähert. Grundsätzlich ist Battlecrew ein 2D-Plattform-Shooter, bei dem man 2 on 2 oder 4 on 4 online gegeneinander antritt. Als eine von vier Charakterklassen bekam ich eine Einführung in die Steuerung des Spiels. Meine Kämpferin hatte blaue Haare, eine Laserpistole und konnte rennen wie der Wind. Mit ihrem ultimativen Angriff löste sie eine große Explosion aus. Wenn ihr Overwatch spielt, denkt ihr jetzt an Tracer – und das trifft es ganz gut. Im eigentlichen Spiel kann man entweder ein Deathmatch antreten oder im Gold Rush versuchen, mehr Gold als das gegnerische Team zu plündern.

battlecrew-2

Auf der Gamescom durften wir zwei Runden Gold Rush spielen. Die 2D-Level sind recht groß und haben viele enge Gänge. Einige darf man nur in eine Richtung passieren, an anderen Stellen sind Fallen verborgen. Vermutlich hätte man strategisch spielen müssen, aber nach so kurzer Einführung und ohne Map-Kenntnis wurde aus beiden Matches ein ziemliches Gemenge. Erst war man froh, wenn man sich die Steuerung merken konnte, dann, wenn man den Weg zum Gold gefunden hatte. Es ist definitiv ein Spiel, das etwas Eingewöhnung braucht, weil es sehr schnell ist und für den Anfang gar nicht so einfach.

Als Gegenspieler haben uns DONTNOD ELEVEN ihre Kollegen in Paris organisiert, die den ganzen Tag gegen ahnungslose Pressevertreter spielten und Spaß daran hatten, uns direkt in Grund und Boden zu stampfen. In der zweiten Runde hatte ich das Prinzip langsam raus und konnte dem Spiel sogar etwas abgewinnen, aber dann war die Präsentation auch schon vorbei. Uns nach einer kurzen Einführung durch zwei Runden gegen ein eingespieltes Team zu hetzen, stellte sich nicht als die beste Art heraus, ein Spiel zu bewerben.

battlecrew-1

Battlecrew: Space Pirates und ich hatten keinen guten Start. Erst die DONTNOD-Enttäuschung, dann eine völlig gehetzte Präsentation. Aber ist Battlecrew das schlechteste Piratenspiel, von dem wir je gehört haben? Nein, das auf keinen Fall. Es war schnell, kompetitiv und nicht leicht zu meistern. Ein interessanter Titel für ehrgeizige Spieler, die neben Shootern und MOBAs eine neue Variation im Online-Multiplayer suchen. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob vier Charaktere auf lange Sicht genug Spieltiefe bieten können. Noch dieses Jahr können wir uns selbst davon überzeugen, wenn Battlecrew: Space Pirates auf Steam in den Early Access startet. Ben

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
21. November 2019 um 12:58 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Angespielt
Sparte - Alpha, Beta, Demo, Vorpremiere & Co: Wir hatten die Finger am Gamepad.
Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
2016
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.

Ähnliche Artikel