Ist der Hass auf Infinite Warfare gerecht?

(Artikel)
Torsten Ingendoh, 24. Mai 2016

Ist der Hass auf Infinite Warfare gerecht?

Warum Gamer den Trailer nicht mögen

Hey, wie ihr vielleicht wisst, steht dieses Jahr ein neues Call of Duty an! Wer hätte das gedacht. Doch ich muss zugeben, dieses Jahr überrascht mich der neue Titel doch sehr. Zum einen habe ich irgendwie fest damit gerechnet, dass wir von Infinity Ward eine Fortsetzung zu Ghosts bekommen, schließlich macht das Ende der Kampagne Andeutungen. Aber nein, wir kriegen was völlig anderes: ein CoD im Weltraum. Die andere Überraschung liegt in der Reaktion auf den Trailer. Wusstet ihr, dass der Reveal-Trailer das Video mit den zweitmeisten Dislikes auf YouTube ist? Ganz recht, lediglich "Baby" von Justin Bieber hat mehr Abscheu geernet. Momentan sind wir bei 2,6 Millionen Daumen nach unten angekommen. Frei nach Stefan Raab stellt sich mir da die Frage: "Ja, was war denn da los?"


Was genau sieht man eigentlich in dem Trailer? Es fängt damit an, dass verschiedenste Stimmen davon berichten wie Kolonialschiffe in den Luftraum der Erde eingedrungen sind und während man eine Invasion der Erde sieht, hört man, wie viele Tote es bereits gegeben hat. So weit so unspektakulär. Und wer greift an? Aliens? Das wäre irgendwie cool gewesen. Aber nein, es sind allem Anschein nach Menschen, die nicht auf der Erde wohnen. Es gibt ein bisschen gGballer zu sehen. Und dann steigt die Spielfigur in ein fliegendes Gefährt und saust damit ins Weltall. Jetzt wird es richtig schlecht. Denn das Lied im Hintergrund gibt sich als ein furchtbares Space-Oddity-Cover zu erkennen. David Bowie würde sich im Grabe umdrehen. Die weiteren Spielszenen schaffen es auch nicht davon abzulenken, weil das Herausragendste an ihnen das Weltraumsetting ist. Man sieht kein wirklich neues Gameplay-Element, man erfährt auch gar nichts über die Welt. Es gibt nur Geballer und Explosionen. Kurz gesagt: Dieser Trailer ist scheiße. Es ist schon traurig, wenn das beste am Trailer die Ankündigung von Modern Warfare Remastered ist.

cod_infinite_warfareGähn.

Tja, und da fängt es auch schon an. Ihr wollt Modern Warfare Remastered? Dann kauft euch die Legacy Edition von Infinite Warfare, denn nur so kommt ihr an das Spiel ran. Nach aktuellem Stand ist kein Stand-Alone-Release geplant. Kein Wunder, dass viele Fans ihren Frust darüber auf YouTube in Form von Dislikes auslassen. Dazu kommt ja der Trailer selber, der einfach nichts Aufregendes zeigt. Die wohl größte Neuerung des Titels, Weltraumkämpfe, wird übertönt von Space Oddity. Außerdem erinnert diese Sequenz ohnehin an Flugszenen, die es bereits in früheren CoDs zu sehen gab. Man kann aber auch davon ausgehen, dass hier eine gewisse Müdigkeit unter den Fans zu spüren ist. Schon wieder ein Zukunftssetting. Seit Black Ops 2 befindet sich die Serie mehr oder weniger im Sci-Fi-Genre. Die Spieler könnten genug davon haben.

Und was macht derweil Battlefield? Sie hätten nachziehen und ebenfalls in Sci-Fi einsteigen können. Stattdessen hat man sich für den ersten Weltkrieg entschieden, eine Thematik, die bisher erstaunlich selten in Shootern aufgegriffen wurde. Und das macht sich bezahlt, denn da sieht die Like-/Dislike-Situation genau andersherum aus. Auch ich muss gestehen: das neue Battlefield scheint interessant zu werden und ich bin sehr gespannt es auf der Gamescom anzuspielen. Infinite Warfare hingehen entlockt mir nur ein trockenes "meh". Dabei mag ich eigentlich beide Serien.

CoD-4-Remaster-pc-gamesDas ist nicht euer Ernst, oder?

Ich kann verstehen, warum den Spielern dieser Trailer missfällt und Infinite Warfare jetzt schon in der Luft zerrissen wird. Es war irgendwie klar, dass die Serie irgendwann in den Weltraum übergehen wird. Zum Teil habe ich mir das auch gewünscht. Doch was bisher gezeigt wurde, sieht gar nicht nach dem aus, was ich mir vorgestellt habe. Das finde ich doch irgendwie schade, vor allem wenn man sich durchliest, was Infinity Ward sich vorgenommen hat. Ein Raumschiff dient als Basis, um die Kampagnenmissionen auszuwählen, ähnlich wie in Black Ops 3, aber man kann auch Nebenquests erfüllen und Angriffe auf feindliche Schiffe planen. Alles Dinge, die nicht aus dem Trailer ersichtlich sind. Wird Infinite Warfare ein Flop? Vielleicht, vermutlich aber nicht. Doch wenn Activision eines misslungen ist, dann der erste Eindruck. Warten wir mal auf die E3 und gamescom, vielleicht relativiert sich Ganze wieder.

Die Meinung in Beiträgen mit dem Tag "Jetzt spreche ICH!" muss nicht unbedingt der des ganzen DPads entsprechen. Kann! Muss aber nicht.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
21. Januar 2022 um 04:08 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Jetzt spreche ICH!
Sparte - Wir haben eine Meinung und keine Angst, sie auch zu sagen! Manchmal labern wir aber auch nur Anekdoten vor uns her.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
04. November 2016
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel