Angespielt: Mad Max

(Artikel)
Benjamin Strobel, 21. August 2015

Angespielt: Mad Max

Fahren, verwüsten, weiterfahren.

Wenn ihr Mad Max: Fury Road noch nicht gesehen habt, schnell ins Kino mit euch! Wart ihr schon im Kino und wollt mehr von Max, kommt jetzt das passende Spiel: Mad Max mischt Action-Adventure mit Autokämpfen in einer postapokalyptischen Open World. Wir haben für euch Staub gefressen und das Spiel auf der Gamescom angezockt.

Mad_Max_2.jpg

Mad Max ist berühmt für seine epischen Autokämpfe und Verfolgungsjagden. Deshalb führt mich die erste Tat in der Mad-Max-Demo direkt in die virtuelle Garage. Hier kann man sich mit dem wahren Protagonisten des Spiels beschäftigen: dem Auto. Neben zahlreichen kosmetischen Aspekten (ich habe meine Karre pink angesprüht), könnt ihr für ausreichend Ressourcen jede Menge Upgrades kaufen (ich fand den Boost sehr nützlich). Mit einigen Features war mein Vehikel bereits ausgerüstet, darunter der Grappling-Hook, bei dem es nicht viel Vorstellungskraft braucht, um darauf zu kommen, dass es mit diesem Gadget noch lustig wird.

Einen wesentlichen Teil des Spiels wird man in seinem Auto verbringen, während man die gigantische Wüste durchfährt. Das sind natürlich keine gemütlichen Spritztouren, sondern nervenaufreibende Todesfahrten, bei denen man entweder schnell genug oder tödlich genug sein muss. Der Boost rettet mich mehr als einmal vor den garstigen Gaunern, die das Ödland patrouillieren. Aber es gibt nur so viel, das ein Mann ertragen kann! Bei der nächsten Begegnung hole die Shotgun aus der Tasche und zeige den Typen, wie viele Löcher so ein Auto haben darf, bevor es in Flammen aufgeht. Den Fehler haben sie dann auch eingesehen. Nachdem ihr Auto explodierte. Außerdem waren sie tot.
Einer der Entwickler von Avalanche Studios erklärt mir, dass ich in der Demo einfach so die Welt erforschen kann und keine Mission machen muss. Als ich jedoch erfahre, dass ich in der Mission noch mehr Verwüstung anrichten kann als beim Fahren, entscheide ich mich für natürlich für die Zerstörung.

MadMax___Melee_Combat_Kneejerk_Reaction-pc-games

Von der Story bekomme ich wenig mit, aber das macht nichts. Es ist meine Aufgabe, Zeug zu zerstören, indem ich es mit dem Grappling-Hook abreiße und dann darauf schieße. Meine Spezialgebiet! Ich könnte jederzeit aussteigen, um die Früchte meiner Arbeit zu ernten (Schrott-Teile), aber für die Demo beschränke ich mich darauf, Tod und Unheil zu bringen. Mit dem Grappling-Hook kann ich übrigens auch Leute schnappen (wer steht auch schutzlos in der Wüste rum? Das ist dumm) und bei voller Fahrt hinter mir herziehen. Das war wohl der Punkt, an dem die USK wusste: Okay Leute, da muss das 18er-Siegel drauf.

Letztlich muss ich meinen pinken Todbringer doch stehen lassen, um die feindliche Basis zu stürmen. Im Innern des Gebäudes warten weitere Opfer Schläger auf mich, die ich in bester Arkham-Manier verprügeln darf: schlagen, ausweichen und kontern - wie bei Batman. Und man kann Feinden mit der Flinte ins Gesicht schießen. Wie bei Batman. Mittlerweile lässt Warner Bros. mich glauben, sie fordern ihre Entwicklerstudios aktiv dazu auf, Mechaniken aus der Arkham-Reihe zu klauen - schon Mordors Schatten kopierte den Freeflow Combat überraschend gut. Aber das ist auch nicht das Schlechteste.

mad-max-4

Während der Demo von Mad Max habe ich Dinge zur Explosion gebracht, Feinde mit dem Grapple-Hook durch die Wüste gezogen, Gesichter mit der Flinte zerschossen und Leute zu Brei geschlagen. Für die Schläger war es der schlimmste (und letzte) Tag ihres Lebens, für mich war es... Dienstag. Ich bin mir sicher, Bruce Wayne wäre stolz, auch wenn ich mir vorstellen muss, wie er die Mundwinkel bei dem Wort "Flinte" demonstrativ noch weiter nach unten zieht als sonst schon. Ich aber ziehe die Mundwinkel nach oben und freue mich auf Mad Max. Release ist am 04. Spetember 2015. Ben

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
20. September 2019 um 22:44 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Angespielt
Sparte - Alpha, Beta, Demo, Vorpremiere & Co: Wir hatten die Finger am Gamepad.
Mad Max
Spiel

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
04. September 2015
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 3
Plattform
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox 360
Plattform
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel