Angespielt: Just Dance 2016

(Artikel)
Paul Rubah, 10. August 2015

Angespielt: Just Dance 2016

Neuer Tanz-Klamauk mit Handysteuerung

Im Gegensatz zur neuen Generation der Plastikinstrument-Musikspiele hat Just Dance keine großartige Evolution erfahren. Eigentlich ist nur eine Sache neu: weder Playstation Move noch Microsofts Kinect sind für das Tracken der Bewegung erforderlich.

jd2016-01

Stattdessen benötigt ihr für Just Dance 2016 nur ein Smartphone und eine Just-Dance-Controller-App. Die ist bereits für Android, iOS und Windows Phone gratis erhältlich. Cooles Beiwerk: Sobald sich das Handy über Wifi mit der Konsole verbindet, könnt ihr auch die Menüs mit dem Telefon steuern. Wäre auch umständlich, immer zwischen Handy und Controller wechseln zu müssen.

Ansonsten ist es Just Dance. Der partyfokussierte Bruder von Dance Central nimmt es weiterhin nicht so genau mit den Bewegungen, aber dafür kann man Videos der Tanzeinlagen aufnehmen, auf Facebook teilen und im neuen Showtime-Modus auch ohne Bildschirmanweisungen komplett freestyle lustige Tanzvideos aufnehmen. Und auf Kundenwünsche hin gibt es nun auch einen Ko-op-Modus. Jetzt muss niemand mehr verlieren!

jd2016-02

Zusätzlich bietet Just Dance 2016 ein Song-Abonnement, über das bei Launch über 150 Songs verfügbar sein sollen. Über das erste Jahr sollen außerdem viele weitere Lieder folgen.

Just Dance 2016 erscheint am 22. Oktober in Deutschland. Wer eine neue Konsole herumstehen hat, dazu keine Kamera besitzt und nach einem Partyspiel sucht, der sollte sich für den Titel interessieren. Ansonsten... ja, es ist halt Just Dance.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
08. Dezember 2019 um 00:02 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Angespielt
Sparte - Alpha, Beta, Demo, Vorpremiere & Co: Wir hatten die Finger am Gamepad.
Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
22. Oktober 2015
PLATTFORM
Playstation 3
Plattform
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Wii
Plattform
Wii U
Plattform
Xbox 360
Plattform
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel