WWE 2K15

(Artikel)
Haris Odobašic, 23. August 2014

WWE 2K15

Beginn einer neuen Ära?

Während es letztes Jahr noch nicht ganz gereicht hat, macht die WWE dieses Jahr endlich den Sprung auf die Konsolen der nächsten Generation und ein Termin bei 2K erlaubt einen tieferen Blick. Denn das neueste WWE-Spiel ist gleich aus mehreren Gründen besonders: nicht nur das Next-Gen-Debüt, sondern auch und insbesondere das erste "echte" 2K-WWE. Letztes Jahr war das ursprünglich von THQ entwickelte Spiel nämlich zu weit fortgeschritten, als dass 2k nach dem Lizenzerwerb noch großartigen Einfluss hätte nehmen können.

Wo sich der frische 2K-Einfluss besonders bemerkbar macht, ist natürlich bei der Präsentation. Immerhin hat man mit der NBA-2K-Reihe die Sportspielserie mit der besten Präsentation im Stall und die Entwickler dieses Spiels, Visual Concepts, haben beim neuen WWE-Spiel kräftig mitgewirkt. Die Face-Scan-Technologie, die schon bei den Basketball-Spielen für lebensechte Gesichter sorgt, findet nun auch bei WWE 2K15 Anwendung, genauso wie es reihenweise neuer Animatonen gibt - insgesamt die fünffache Menge im Vergleich zu früher. Auch die Kommentatoren wurden stark aufgebauscht, haben nun drei mal mehr Zeilen einsprechen dürfen und sollen damit dafür sorgen, dass es weniger Wiederholungen gibt. Und zu guter Letzt wurden auch noch alle Soundeffekte komplett neu aufgenommen.
wwe-2k15-randy-orton

Entsprechend konnte sich das uns präsentierte Gameplay wahrlich sehen lassen. Auch wenn sich die Probleme der frühen Build etwas zeigten -- aussetzende Soundeffekte oder zum falschen Zeitpunkt sprechende Kommentatoren -- wurde grafisch doch sehr überzeugt und insbesondere die neuen Elemente im Spielablauf sahen nett aus. Denn um das Spielgeschehen an das Fernsehgeschehen anzupassen, gibt es nun zum Kampfstart die Möglichkeit, Chain Wrestling anzuwenden, also die Kombination vieler leichter Moves inklusive der dazugehörigen Übergänge. Vorbei also die Zeit, wo der erste Move im Kampf direkt eine aufwändige Powerbomb ist.

Das Kernstück in der diesjährigen Iteration ist dabei der 2K Showcase, ein Karrieremodus, welcher sich auf zwei große Rivalitäten in der WWE fokussiert: einmal auf CM Punk gegen John Cena und dann noch auf Triple H gegen Shawn Michaels. Dieser Modus wird eine Art Nostalgietrip für alte Hasen sowie Geschichtsstunde für Neulinge sein. Ein bisschen wie eine Dokumentation aufgebaut, gibt es qualitativ produzierte Videos zu begutachten, die die Geschichte erzählen, während man die Matches dann selbst nachspielen darf. Authentizität ist dabei sehr wichtig: nicht nur werden die Kommentatoren sehr tief auf das Storygeschehen eingehen, auch grafisch wird alles an die vergangenen Zeiten erinnern. Selbst die Fans werden Shirts tragen und Schilder hochhalten, die in die Zeit passen.
wwe-2k15-john-cena

Bezüglich anderer Modi hielten die Entwickler sich noch bedeckt, insbesondere zu den Create-Modi wurde nichts gesagt. Auf meine Nachfrage, ob die Anzahl an Kleidungs- und Accessoire-Schichten aufgrund der Power der neuen Konsolen erhöht wird, hieße es zumindest, dass das im Bereich des Möglichen läge.

Wer sich nun darauf freut, erstmals auf der neuen Generation in den Ring zu steigen, der muss sich noch bis zum 31. Oktober gedulden. Dann erscheint das Spiel hierzulande für Playstation 4 und Xbox One, außerdem natürlich auch noch für Playstation 3 und Xbox 360, auch wenn die Varianten für die letzte Generation wohl nicht alle Features beinhalten werden. Haris

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
17. Mai 2022 um 15:47 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Gamescom 2014
Event - Köln 2014.
Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.
WWE 2K15
Spiel

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
31. Oktober 2014
PLATTFORM
Playstation 3
Plattform
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox 360
Plattform
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel