Turtle Beach auf der Gamescom

(Artikel)
Benjamin Strobel, 22. August 2014

Turtle Beach auf der Gamescom

Neue Headsets für Xbox One und PS4

Von Turtle Beach gibt es dieses Jahr neue Headsets für alle Lebenslagen, vor allem aber für Core-Gamer. Freuen dürfen sich besonders die Xbox-One-Spieler, die bisher kaum Alternativen zum mitgelieferten Microsoft-Headset hatten. PS4-Spieler kommen aber nicht zu kurz, denn auch für Sonys Konsole gibt es neue Modelle auf die Ohren. Auf der Gamescom konnte ich mir die Hardware genauer ansehen.

Die meisten Headsets erscheinen bereits diesen Herbst. Bitte beachtet aber, dass die Preise sich bis dahin noch ändern können.

Exklusiv für die Xbox One gibt es gleich zwei neue Headsets. Turtle Beachs Flagschiff ist das Ear Force Stealth 500X Wireless Headset. Das kabellose Wunder für die Xbox One nutzt den optischen Ausgang der Konsole, liefert 7.1-Surround-Sound und getrennte Kanäle für den Spielsound und den Sprachchat. Mehrere Surround-Modi ermöglichen ein angepasstes Spielerlebnis, z.B. mit Voreinstellungen für Shooter, Renn- und Sportspiele. Der verbaute Akku soll bis zu 15 Stunden halten, die Datenübertragung läuft über WiFi. Sehr gut gefällt mir an diesem Headset auch das abnehmbare Mikrofon, was das Gerät sogar tauglich für unterwegs macht. Dafür wird ein entsprechendes Handy-Kabel gleich mitgeliefert. Bei der Anprobe lagen die großen Muscheln gemütlich über den Ohren, das ganze Headset wirkte nicht zu schwer. Der Preis wird vermutlich bei rund 300 Euro liegen.

turtle-beach-xbox-one-headsets
Links: das Ear Force Stealth 500X. Rechts: das Ear Force XO ONE

Für Einsteiger gibt es das Ear Force XO ONE. Es ist ein leichtes, kabelgebundenes Headset und bietet Bass-Boost und einen Mikrofon-Monitor. Zum Lieferumfang gehört auch der von Turtle Beach selbst entwickelte Headset-Adapter für den Xbox-One-Controller. Auch hier ist das flexible Mikro abnehmbar und das Headset tauglich für unterwegs. Der Preis wird bei etwa 80 Euro liegen.

Für PS4-Spieler warten ebenfalls zwei neue Headsets aus dem Hause Turtle Beach. Das neue Turtle Beach Elite 800 Wireless Headset ist wowohl mit der PS4 als auch mit der PS3 kompatibel. Es bietet „DTS Headphone:X“-7.1-Surround-Sound und eine aktive Geräuschunterdrückung. Surround-Modi können auch hier mit Voreinstellungen für verschiedene Spiele, Filme und Musik angepasst werden. Mit einer neuen App kann das Headset per Software konfiguriert werden. Die zwei kleinen Mikrofone sind in den Ohrmuscheln unsichtbar verbaut und machen ein steckbares Mikro unnötig. Das wahre Highlight ist allerdings die Ladestation, die das Headset magnetisch festhält und kabellos auflädt. An der Konsole läuft das Gerät per WiFi, per Bluetooth kann es aber auch mit Mobilgeräten kommunizieren. Auch hier soll der Akku bis zu 15 Stunden halten, der Preis wird vermutlich bei 330 Euro liegen.

turtle-beach-ps4-headsets
Links: das Elite 800. Rechts: das Stealth 400.

Für die kleinere Brieftasche hält Turtle Beach das Ear Force Stealth 400 bereit. Das kabellose Stereo-Headset ist besonders leicht und soll für lange Spielsessions angenehm bleiben. An der Kopfhörermuschel können Spiel- und Sprachlautstärke eingestellt werden. Zum Lieferumfang gehört ein abnehmbares Mikro und ein Handy-Kabel für unterwegs. Die kabellose Übertragung läuft per WiFi, die Akkulaufzeit soll auch hier bei 15 Stunden liegen. Preis: ca. 100 Euro.

Weiterhin hat Turtle Beach zusammen mit Activision Headsets im "Call of Duty: Advanced Warfare"-Design entwickelt, die gemeinsam mit dem Spiel für Xbox One und PS4 erscheinen sollen. Preise und genauere Infos stehen allerdings noch aus. Wer bis dahin nicht abwarten kann, findet schon jetzt Headsets für PS4 und Xbox One bei Turtle Beach (und bei Amazon hier und hier). Gerade für Vielspieler könnten sich die neuen Modelle allerdings lohnen, da sie einige Verbesserungen versprechen. Im Herbst wissen wir mehr! Ben

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
01. Dezember 2022 um 20:20 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Gamescom 2014
Event - Köln 2014.
Hardware
Themengebiet
Neuigkeiten
Sparte
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Gefällt dir unser Artikel?

Ähnliche Artikel