Super Smash Flash 2

(Artikel)
Benjamin Strobel, 24. Juli 2014

Super Smash Flash 2

Smash Bros. im Browser

Kaum jemand würde der Smash-Bros.-Reihe etwas anderes bescheinigen als Großartigkeit, kaum eine andere Reihe hat sich seit dem Gamecube so gut auf einer Nintendo-Konsole verkauft. Mit jedem Nachfolger wurde der Kader an bekannten und unbekannten Kämpfern erweitert und so manche neue Franchise integriert. Doch über Nintendos Roster hinaus gab es nur seltene Gastauftritte von anderen Figuren, von Kämpfern wie Son-Goku oder Sora konnte man nur träumen. Das ambitionierte Fan-Projekt Super Smash Flash 2 hat gleich beide und noch viel mehr.

super-smash-flash-2-roster

Super Smash Flash 2 läuft im Browser oder kann für PC, Mac und Linux heruntergeladen werden. Das Spiel läuft komplett in Flash und damit auf zahlreichen Plattformen. Leider schleppt es sich mit seinem Format auch zahlreiche Krankheiten ein, die kaum auszutreiben sind. Das größte Manko ist wohl der fehlende Controller-Support. Smash Bros. mit Tastatur geht gar nicht. Hier muss man sich Abhilfe mit Programmen wie JoyToKey schaffen, die eure Eingaben vom Controller auf die richtigen Tasten des Keyboards mappen. Leider ist das Tool supersensibel mit dem Input der Sticks, sodass eine kleine Berührung auf meinem 360-Pad ausreichte, um zehn Runden mit dem Cursor durchs Menü zu rotieren. Eine Alternative ist das Steuerkreuz, aber das macht sich im Spiel leider nicht so gut.

super-smash-flash-2-goku

Dennoch muss ich großes Lob für das kleine Spiel verteilen, das mit viel Liebe zum Detail einerseits das Original sehr gut imitiert und andererseits voll von eigener Pixelarbeit ist. Das sieht man beispielsweise in den Stages zu Mega Man X oder Zelda, die eindeutig dem Super Nintendo entlehnt sind und perfekt zum Pixel-Look des Spiels passen. Alle Figuren sind offensichtlich in Handarbeit selbst erstellt und auch die Movesets sind keine reinen Kopien, sondern zeigen auch eigene Ideen. Besonders spannend wird es natürlich bei Kämpfern wie Son-Goku oder Bomberman, die in der Vorlage überhaupt nicht enthalten waren. Als jemand, der viel Smash Bros. gespielt hat, muss ich allerdings sagen, dass die häufig schlechten Framerates das Spiel noch heftiger in die Knie drücken als seinerzeit Smash Bros. auf dem N64. Die auf Umwegen gemappte Steuerung mit dem Controller ist zu hakelig und ungenau, sodass ich kein ernstes Duell in Super Smash Flash 2 austragen könnte, ohne mich darüber zu ärgern.

super-smash-flash-2-megaman-x

Super Smash Flash 2 ist ein ehrgeiziges Projekt und kommt dem Original ziemlich nah. Obwohl es mit so allerhand Macken des Flash-Formats zu kämpfen hat, weiß die Pixelart zu überzeugen und trumpft besonders in den Custom-Stages auf, die nicht selten an Größen der SNES-Ära erinnern. Turnierfähig ist das Spiel bei Weitem nicht, aber - verdammte Axt noch eins! - ich kann Mario mit Son-Goku ein Kamehameha vor die Mütze donnern, bis es ihm zu den Löffeln wieder raus schallert! Ben

Kommentare

Ralleee
Gast
25. Juli 2014 um 11:37 Uhr (#1)
Arrgh, ich freue mich schon so krank auf das neue SMB, das kannst du dir überhaupt nicht vorstellen.
Ich glaube, so krank hab ich noch nie ein Spiel gehyped. Außer vielleicht Brawl.
Schon allein die modifizierbaren Movesets hab' ich mir schon immer gewünscht... :)
FALKON PUNCH!

Ach ja, Flash Smash ist auch ganz nett. *hüstel*
Rian
25. Juli 2014 um 12:05 Uhr (#2)
Ich brauche Ganondorf für das neue SMB, sonst bin ich nicht glücklich. :(
Ben
25. Juli 2014 um 12:53 Uhr (#3)
Ich denke, es wird noch eine gute Hand voll Veteranen angekündigt. Ich glaube fest an Ganondorf, weil er schon seit Melee dabei ist. Ich glaube dagegen ziemlich sicher, dass Wolf und Lucas gestrichen werden.
Nicolas
25. Juli 2014 um 15:49 Uhr (#4)
Ursprünglich sollte einmal Lucas Ness ersetzen (http://supersmashbros.wikia.com/wiki/Lucas); vielleicht bekommen wir auch nur Lucas wieder, und Ness wird gestrichen?
Rian
25. Juli 2014 um 17:27 Uhr (#5)
Wehe!
Ralleeeie
Gast
25. Juli 2014 um 22:15 Uhr (#6)
Es gibt tatsächlich Menschen, die ernsthaft mit Ness spielen...? Respekt.

Ich will meine Ice Climbers wieder!
Und Ganondorf wäre cool, wenn sie ihn etwas modifizieren. Wobei "DER KICK" schon imba war.
Rian
25. Juli 2014 um 23:22 Uhr (#7)
Ganondorf war gut, so wie er war!
Ralleeeee
Gast
26. Juli 2014 um 11:19 Uhr (#8)
War halt n Kloncharakter. Hm. Ja.
Rian
29. Juli 2014 um 01:13 Uhr (#9)
Du erdreistest dich?!
Rallleeeee
Gast
30. Juli 2014 um 22:27 Uhr (#10)
'tschuldigung. Ich vergaß ja, das Falcon eigentlich von Ganondorf kopiert wurde... Das ich auch immer das Snes-Smash-Bros vergessen muss... :P
Rian
03. August 2014 um 12:16 Uhr (#11)
Ganondorf war der supergeheime Charakter im supergeheimen Vorgänger von Super Smash Bros. - Super Smash Bros. ZERO
Gast
27. Oktober 2020 um 21:26 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Angespielt
Sparte - Alpha, Beta, Demo, Vorpremiere & Co: Wir hatten die Finger am Gamepad.
Fan-Projekt
Themengebiet
Fundstück
Sparte - Aus Tiefen des Internets oder gar der wirklichen Welt kramen wir Entdeckungen hervor.

Gefällt dir unser Artikel?

Ähnliche Artikel