Spelunky

(Artikel)
Benjamin Strobel, 12. Juli 2012

Spelunky

4-Player-Rogue auf der Xbox 360

Kennen Sie Spelunky? Dieses Spelunky kennen Sie bestimmt noch nicht! Treten Sie näher, liebe Herrschaften, kommen Sie herein! Bewundern sie den kostenlosen PC-Titel aus dem Jahre 2008 und erleben Sie ihn völlig neu in HD! Vergessen Sie Ihren Selbstfindungstrip und ihre Alleingänge - besuchen Sie uns in Kleingruppen von bis zu vier Spielern! Der Eintritt kostet nicht mehr als 1200 MS-Points! (Und vielleicht Ihr Leben)


Sie sind schon oft gestorben? So oft wie in Spelunky sind Sie bestimmt noch nicht gestorben! Neugierig geworden? Werfen Sie einen Blick auf unsere ausgezeichneten Fallen! Nur gucken, nicht anfassen. Wir wollen doch keinen Versicherungsschaden, nicht wahr? Männer sind hier gefallen! Krieger einen schnellen Tod gestorben! Selbst die mutigsten Abenteurer haben hier einen Pfeil ins Knie bekommen! Und wenn sie nicht gestorben sind, müssen sie noch heute als Stadtwache arbeiten.

Bestaunen Sie auch unsere Stachelgruben! Aber geben Sie Acht, dass Sie nicht stürzen! Es könnte Sie den Kopf kosten, haha! Nein, wirklich. Springen Sie in keine Löcher ohne vorher sorgfältig den Boden zu beäugen. Erst gucken, dann springen! Wer das befolgt, kann morgen noch ein Liedchen singen! So mancher dachte schon bei sich: "Ach was! Da passiert schon nix!" - Meine Damen und Herren, lassen Sie von der perfiden Evidenz eines lockeren Spruches nicht täuschen! Passiert-schon-nix ist der kleine Bruder von Tot-tot-tot! Mit Kirsche obendrauf!



Und ziehen Sie Ihren Hut vor den ehrfürchtigen Geschöpfen unserer Minenschächte! Spüren sie den Zorn der garstigen Schlange und erzittern sie vor der Kobra, Königin der Kriecher. Ihr furchteinflößendes Wesen wird nur noch durch ihren giftigen Auswurf übertroffen! Lassen Sie sich keine Löcher ins Jackett spucken! Der nächste Treffer könnte ein Loch in Ihre Plauze brennen! Und nehmen Sie sich in Acht vor dem geflügelten Ungeheuer: die Fledermaus soll nach wie vor ihr Unwesen in den Minen treiben! Und wenn Sie den nächsten Schritt wagen, so seien Sie gewarnt vor den Gebeinen Ihrer Vorläufer. Schon viele haben sich an dieser Aufgabe versucht, viele sich der Herausforderung gestellt. Doch niemand ist je zurückgekehrt. Sie alle sind tot! Und wenn man dem Zauber hier trauen darf - und man sollte lieber nicht gegen ihn wetten - so werden die alten Knochen sich erheben, immer dann wenn man nicht damit rechnet! Seien Sie stets gewahr der lauernden Gefahr! Vorsicht also, wenn Sie das nächste mal einen Schädel sammeln wollen, um eine Falle zu entschärfen - er könnte Ihnen den Finger abbeißen! Und dann Ihren Kopf.

Brechen Sie niemals ohne Ihre Peitsche auf! So manches Getier lässt sich schon damit im Zaum halten. Und vergessen Sie keinesfalls einen Sack voll Bomben! Wer schon einmal in einer Sackgasse von Riesenspinnen angegriffen wurde, weiß: Habe immer Bomben dabei! Sprengen Sie sich Ihren Weg zum Ziel! Wände und Mauern werden Ihren Weg ebnen und nicht länger blockieren! Und sorgen Sie sich nicht um neue Ausrüstung und Nachschub! Freundliche Shop-Besitzer sollen überall in den Minen Läden eröffnet haben! Scheint sich ja zu lohnen. Aber legen Sie sich keinesfalls mit den Jungs an, sie sollen sehr nachtragend sein! Ich hab' einmal gehört, sie sollen einem Abenteurer solange aufgelauert haben, bis er sein verdientes Schrot zwischen den Linsen hatte. So geht man hier mit Dieben und Ganoven um - lassen Sie sich das eine Lehre sein!



Ihr Mut soll jedoch nicht umsonst sein! Für jeden Einsatz wartet auch ein Gewinn: Schätze! Truhen voller Gold! Goldene Statuen, mehr als Sie tragen können! Bringen Sie viele Beutel mit! Tragen Sie Hosen mit großen Taschen! Und vergessen Sie nicht Ihre Freunde! Tragen Sie, was sie können! Schleppen Sie alles fort! Aber verstolpern Sie nicht Ihren Gewinn! So mancher gierige Schlund ist seinem inneren Nimmersatt zum Opfer gefallen. Geben Sie nicht ihr Leben für einen Extra-Taler! Es könnte Ihr letztes sein! Okay, mal ernsthaft: jedes Leben ist Ihr letztes. Bei Spelunky gibt es kein Continue oder Extralife! Tot ist tot. Da helfen keine Pillen.

Doch nicht für Gold und Geld lässt man sein Leben. Sondern auch für die Liebe! Und wie man hört, hat sich die eine und andere Dame bereits in den Minen verirrt! Zögern Sie nicht! Eilen Sie dem anmutigen wie ebenso hilflosen Geschöpf herbei! Man hört allerdings, dass diese Weibsbilder auch ihren eigenen Kopf haben! Einmal aufgescheucht, werden sie panisch durch die Minenschächte irren. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass das ihr sicherer Tod sein wird. Weib am Spieß! Oder als Leibgericht der siebenköpfigen, achtbeinigen Spinnenfamilie! Gebissen von einer Fledermaus, gefressen von einer Schlange! Die Liste geht weiter! Also hören Sie meinen Rat: ein kleiner Schlag auf den Hinterkopf hat noch niemandem geschadet! Die beruhigende Wirkung ist dagegen völlig unumstritten.

Und wenn Sie jetzt aufbrechen, fragen Sie sich eines: sind Sie allein? Dann haben Sie verloren. Sie haben Ihre Freunde dabei? Dann haben Sie auch verloren. Aber Ihr Tod wird nicht einsam sein! Ihr Leben dafür umso chaotischer! Halten Sie die Gruppe zusammen. passen Sie auf, dass niemand vorläuft. Benutzen Sie Leichen gefallener Abenteurer, um Fallen zu entschärfen. Haben Sie keine Angst vor dem kalten Schauer hinter Ihrem Rücken: Es sind lediglich Ihre Kameraden, die Ihnen selbst im Tode zur Seite stehen! Aber wehe Sie treiben sich zu lange am selben Ort herum! Dann wird der große Geist sie heimsuchen und erschrecken und einfangen und selbstverständlich töten. Also bleiben Sie auf der Hut! Und machen Sie Ihren Frieden mit der Welt. Niemand wird Sie je wiedersehen.


Ein Aufruf zu Spelunky. Nex

Kommentare

Dini
13. Juli 2012 um 15:41 Uhr (#1)
"Passiert-schon-nix ist der kleine Bruder von Tot-tot-tot! Mit Kirsche obendrauf!"

Du solltest Marktschreier eindeutig als hauptberufliche Alternative in Betracht ziehen.
Rian
13. Juli 2012 um 19:38 Uhr (#2)
Du hättest mal echt darauf eingehen müssen, wie du unabsichtlich zwei von uns innerhalb einer halben Minute ermordet hast oder mich drei Sekunden nach Spielbeginn in eine Stachelgrube warfst! Aber na gut, ich bin ja jetzt auch nicht unschuldig. Steinfalle, hehehe.
Gast
27. Oktober 2020 um 22:17 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Indie
Themengebiet
Review
Sparte - Wenn es nicht bei drei auf dem Baum ist, testen wir es.
Spelunky
Spiel

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
01. September 2009
PLATTFORM
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 3
Plattform
PS Vita
Plattform
Xbox 360
Plattform

Ähnliche Artikel