Das Schwarze Auge: Blackguards 2

Spiel mit Erstveröffentlichung (EU) am 20. Januar 2015
Plattform:
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Genre:
Rollenspiel
Genre
Taktik
Genre - Taktische Spiele erlauben dem Spieler, das Beste aus den ihm gegebenen Mitteln zu machen. Dazu zählt der clevere Einsatz von Buffs, das Ausnutzen der Umgebung oder das gekonnte Befehligen seiner Teamkameraden
Entwickler:

Themen

Inhalte:
Fantasy
Setting - Fantasy-Settings beschreiben das fantastische und ausgedachte, welches sich nicht mit Wissenschaft erklären lässt oder auch Szenarien mit Fabelwesen und mystischen Völkern.
Militär
Setting
Mittelalter
Setting - Ritter! Burgen! Könige! Schwerter! Zumindest in Europa! Natürlich haben auch andere Kontinente ihr Mittelalter gehabt, aber das ist ja kein ECHTES Mittelalter gewesen. In Kombination mit Fantasy wird daraus das klassische Mittelalter-Fantasy-Abenteuer.
Rebellion
Setting - Zu den Waffen! Es findet eine Rebellion statt, in der irgendein Regime gestürzt werden soll. Wer die Guten und wer die Bösen sind? Egal, das findet man eh erst hinterher heraus!
Cassia Corapia
Protagonist
Gameplay:
Ausdauer
Gameplay-Element - Ewig rennen oder sich am Fell eines Koloss festhalten? Von wegen! Diesem Charakter geht auch mal gerne die Puste aus und dann ist er angreifbar und wenig mobil.
Bosskämpfe
Gameplay-Element - Große Obermotze oder fiese Ratten - in regelmäßigen Abständen erwarten den Spieler harte Kämpfe, meistens am Ende eines Level, manchmal auch mittendrin.
Buffs
Gameplay-Element - Der Spieler kann sich wie Ultraman fühlen und für kurze Zeit seine Kräfte verstärken, sei es durch einen Zauber, ein Power-Up oder sonstige Aufwertungen.
Charakter-Entwicklung
Gameplay-Element - Charakter, Raumschiff oder Toastbrotscheibe: Du besiegst Plutoniumdrachen oder Topfpflanzen oder erfüllst Missionsziele und erhältst eine Stufe. Die Protagonisten bekommen ein Level oder sammeln Fähigkeitspunkte, bis sie eine Stufe aufsteigen.
Charakter-Klassen
Gameplay-Element - Ein Ei gleicht dem anderen? Nicht hier! Ob Dunkelelf-Barden oder Kleriker-Zombies, der Spieler wählt unter verschiedenen Typen und Klassen, die unterschiedliche Attribute und Fähigkeiten besitzen.
Deckungssystem
Gameplay-Element - Ein Wall, ein Zaun, ein unzerstörber Wurm! Per Knopfdruck schnellt die Spielfigur hinter eine Deckung. Wer den Kopf nicht einzieht, wird schnell einen kürzer gemacht.
Dialogoptionen
Gameplay-Element - Aktiver Eingriff ins Gespräch! Dialogoptionen lassen einen nicht immer die schlauesten Gesprächsverläufe wählen, dafür aber bestimmt die witzigsten!
Dungeons
Gameplay-Element - Ob unter der Erde oder über den Wolken: Dungeons gibt es überall und sie sind vollgestopft mit Loot und Monstern. Loot finden und Monster besiegen nimmt auch den Großteil der Spielzeit ein.
Erobern
Gameplay-Element - Niemals war irgendwas so wichtig, wie dieser eine Fahnenmast mitten im nirgendwo. Eure Aufgabe ist es, diesen Fahnenmast zu erobern, zu halten, zu hegen und zu pflegen und ihm gut zu zureden, falls er Liebeskummer hat. Eroberte Punkte können, ganz im Allgemeinen, Teil von Siegkonditionen sein, geben Ressourcen, bauen Versorgungslinien auf oder geben sonstige Vorteile und dürfen nicht wieder verloren gehen. Haben oder nicht haben!
Gefährten
Gameplay-Element - Die Welt da draußen ist dunkel, hässlich und gemein - aber ihr seid nicht allein unterwegs! Das Spiel stellt euch Gefährten zur Seite. Einige müssen beschützt werden, andere leisten nützliche Hilfeleistung im Kampf und darüber hinaus.
Grid-Basiert
Gameplay-Element
Heilung
Gameplay-Element - Der Spieler hat die Möglichkeit, die Lebensenergie seiner Spielfigur durch Heilung aufzufrischen. Häufige Mittel zur Heilung sind zum Beispiel Medipacks und Heilungszauber.
Kommando
Gameplay-Element - Der Spieler hat das Sagen: Untergebene und Einheiten werden kommandiert und tun wie ihnen geheißen.
Levelbasierter Aufbau
Gameplay-Element - Das Spiel hat einen fortlaufenden oder zumindest einen fest strukturierten Aufbau. Voneinander abgetrennte Missionen, Stages und Level sind Kennzeichen für solche Spiele und nehmen einen viel höheren Stellenwert ein als das Erkunden von Höhlen am Wegesrand.
Linearer Spielverlauf
Gameplay-Element - Dieses Spiel folgt einem festen Verlauf. Vielleicht können einige Entscheidungen zu kleinen Nuancen führen, aber im Großen und Ganzen sind die Erfahrungen eines Spieldurchgangs klar durchstrukturiert und replizierbar.
Loot
Gameplay-Element - Im Leben geht es letztendlich nur um das Eine: was sich in der glitzernden Kiste hinter dem fies dreinschauenden Endboss befindet.
Micro-Management
Gameplay-Element - Items kaufen, verkaufen, ausrüsten, ablegen. Einheiten mit Fähigkeiten ausstatten oder auch einfach auf viele Steuerungs-Details achten. Man sollte nicht nur im großen Rahmen denken.
Nebenaufgaben
Gameplay-Element - Sidequests, Herausforderungen und sekundäre Ziele. Die Welt ist nie genug in Gefahr, als dass man nicht noch schnell zehn seltene Fische sammeln könnte.
Overworld
Gameplay-Element - Die Ergänzung zum Dungeon! Man muss ja nicht immer in Gewölben herumlaufen, sondern kann auch mal die Sonnenstrahlen der Oberwelt genießen und frische Landluft schnuppern.
Rundenbasiertes Spielsystem
Gameplay-Element - Du bist dran. Und jetzt ich. Und wer schummelt kriegt auf die Fresse! Das Spiel verfügt über mindestens eine Komponente mit Runden-Mechanik, dazu zählen etwa die meisten Kampfsysteme klassischer, japanischer Rollenspiele oder auch Runden-Simulation.
Statuseffekte
Gameplay-Element - Durchtränkt, vergiftet, blind oder am brennen? Da hat euch wohl ein Statuseffekt erwischt!
Strategische Karte
Gameplay-Element - Karten können helfen, einen Überblick zu verschaffen. Bei einer strategischen Karte kann man nützliche Informationen abrufen, wie etwa die Verteilung von Allianzen, Einheitenpositionen oder die Position von Ressourcen.
Umwelt
Gameplay-Element - Die Umwelt des Spiels hat ein Eigenleben und ist nicht nur dafür da, vom Spieler interagiert zu werden. Manchmal erwischen einen vorgefertigte Steinschlagfallen, manchmal kann man sie ausnutzen. Manchmal fressen einen die Monster, manchmal hetzt man sie auf seine Feinde. Manchmal ist das Ölfass freundlich, manchmal eher hinderlich. Jedenfalls gibt es mehr Elemente, die einem ans Leder wollen, als nur der designierte Feind des Tages.
Zeitlimits
Gameplay-Element - Nicht immer hat man alle Zeit der Welt, manchmal muss man sich auch beeilen. Die Uhr tickt, der Timer läuft herunter und steht der Zähler auf Null, passieren schlimme Dinge. Oder man muss von vorne anfangen.
Features:
Singleplayer
Spielmodus - Der Einzelspieler-Modus! Tür zu, Rollos runter, weg mit der Welt. Hier gibt es nur dich und die KI deines Spiels.
Story-Modus
Spielmodus - In diesem Modus wird eine Geschichte erzählt.
Autosave
Feature - In regelmäßigen Abständen speichert das Spiel ganz automatisch.
Charakter-Editor
Feature - Stock und Hut stehen im gut! Wem? Na meinem Char! Mit einem Charakter-Editor lassen sich äußere oder innere Werte der Spielfigur frei anpassen.
Erfolge
Feature - Meilensteine und Herausforderungen in einem Spiel werden als Erfolge (Achievements, Trophies...) kenntlich gemacht.
Quicksave
Feature - Es darf jederzeit gespeichert werden.
Grafik:
3D
Grafikstil
Draufsicht
Perspektive
Realistisch
Artdesign - Ob gezeichnet oder modelliert: Es wird versucht, einen möglichst realitätsnahen Look zu erschaffen.
Steuerung:
Maus
Zubehör - Linksklick, Rechtsklick, Scrollrad - hier kommt die Maus!
Tastatur
Zubehör - WASD, STRG, Enter - hier kommt die Tastatur!
Vertrieb:
Digitale Distribution
Verkaufsmodell - Warum noch ins Geschäft rennen? Dank digitalen Verkäufen kann man bequem online bezahlen und seine Software sofort herunterladen.
Retail
Verkaufsmodell - Rein ins Geschäft, hier kann man die Spiele noch anfassen. Scheine über die Theke, Plastik aufreißen und den Duft eines neuen Spiels einatmen.

Artikel zu diesem Thema

2 Artikel (alle ansehen)
Taktik
Genre - Taktische Spiele erlauben dem Spieler, das Beste aus den ihm gegebenen Mitteln zu machen. Dazu zählt der clevere Einsatz von Buffs, das Ausnutzen der Umgebung oder das gekonnte Befehligen seiner Teamkameraden
Rollenspiel
Genre

Blackguards 2 im Test

Der Zweck heiligt die Mittel

Paul Rubah - 16. Februar 2015 - Das Leben ist nicht fair. Seit Generationen bringt Mario Kart unseren Kindern diese Weisheit bei. Auch für Cassia ist das Leben ungerecht. Sie hat zwar keine blaue Schildkröte auf den Fersen, dafür hat ihr treuer Ehemann sie während seines Eroberungsfeldzugs in ein Verlieslabyrinth voller Giftspinnen geworfen.
Gamescom 2014
Event - Köln 2014.
Vorschau
Sparte - Ist das Spiel gut? Wir wissen es noch nicht! Aber wir verschaffen uns einen ersten Eindruck.

Blackguards 2

Die Community gibt den Ton an

Paul Rubah - 31. August 2014 - Das erste Blackguards war in Ordnung. Neben vielen guten Ideen, die die taktischen Kämpfe bereicherten, gab es aber auch viel zu mäkeln. So waren unter anderem unsere Protagonisten nicht richtig böse, die KI war, ich zitiere, "kackendämlich" und das Ausrüstungsmanagement war enorm umständlich geraten.
2 Artikel (alle ansehen)

Ähnliche Spiele

RELEASE
19. November 2013
PLATTFORM
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
RELEASE
14. September 2017
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
RELEASE
01. Juli 2014
PLATTFORM
Linux
Plattform
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
RELEASE
23. Oktober 2012
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
RELEASE
04. Dezember 2014
PLATTFORM
iOS
Plattform - Apples Betriebssystem für Mobilgeräte.
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.