Halo 4

Spiel mit Erstveröffentlichung (EU) am 06. November 2012
Plattform:
Xbox 360
Plattform
Genre:
Shooter
Genre - Ob aus der Egoperspektive oder mit Blick über die Schulter, hier ballern Spieler sich durch 3D-Umgebungen. Spiele des Shooter-Genres erfordern zumeist gute Reflexe und hohes Geschick beim Zielen.
Entwickler:
343 Industries
Entwickler

Themen

Inhalte:
Außerirdische
Setting
Militär
Setting
Science Fiction
Setting
Cortana
Protagonist - Sie dachte, er wäre anders. War es seine grün-schimmernde Rüstung oder die schelmische Art und Weise wie das Licht auf seinem Visier reflektierte? Sie weiß es nicht. Aber was sie weiß ist, dass die Zeit mit diesem Mann sie in den Wahnsinn getrieben hat. So richtig, bis hin zu dem Punkt, dass sie vor der Selbstzerstörung steht. Männer!
Master Chief
Protagonist - Der Master Chief führte das perfekte Leben. Als kleiner Knirps für ein supergeheimes Militärprogramm entführt stand ihm eine Zukunft bevor, in der er krasse Waffen halten und fette Alienärsche treten würde. Doch dann musste auch er eine Lektion lernen, die auch schon so viele andere Männer vor ihm gelernt hatten: man soll sich nicht mit den falschen Frauen einlassen. Aber als er die blau schimmernde KI traf, konnte er das ja nicht wissen und dann hockte er in einer Tiefkühltruhe Millionen von Kilometern von jeder bekannten Galaxie entfernt. Bis er wieder aufgeweckt wurde.
Halo (Reihe)
Franchise
Gameplay:
Ausdauer
Gameplay-Element - Ewig rennen oder sich am Fell eines Koloss festhalten? Von wegen! Diesem Charakter geht auch mal gerne die Puste aus und dann ist er angreifbar und wenig mobil.
Charakter-Entwicklung
Gameplay-Element - Charakter, Raumschiff oder Toastbrotscheibe: Du besiegst Plutoniumdrachen oder Topfpflanzen oder erfüllst Missionsziele und erhältst eine Stufe. Die Protagonisten bekommen ein Level oder sammeln Fähigkeitspunkte, bis sie eine Stufe aufsteigen.
Charakter-Klassen
Gameplay-Element - Ein Ei gleicht dem anderen? Nicht hier! Ob Dunkelelf-Barden oder Kleriker-Zombies, der Spieler wählt unter verschiedenen Typen und Klassen, die unterschiedliche Attribute und Fähigkeiten besitzen.
Echtzeit-Kampf
Gameplay-Element - Ein Tastendruck wird sofort in eine Kampfaktion umgesetzt. Feinde warten nicht, sondern attackieren ohne Zögern. Hier ist schnelle Reaktion und Anpassung mehr gefragt als Taktik und Überlegung.
Fernkampf
Gameplay-Element - Werfen, schleudern und schießen. Ob mit Steinen oder Kugeln, ihr erledigt eure Feinde aus sicherer Entfernung.
Fortbewegungsmittel
Gameplay-Element - In diesem Spiel legt ihr selbst Hand ans Lenkrad. Oder an den Steuerknüppel. Oder die Zügel. Wie auch immer: Ihr lauft nicht, bewegt euch aber trotzdem voran, und ihr steuert, wo es lang geht.
Gefährten
Gameplay-Element - Die Welt da draußen ist dunkel, hässlich und gemein - aber ihr seid nicht allein unterwegs! Das Spiel stellt euch Gefährten zur Seite. Einige müssen beschützt werden, andere leisten nützliche Hilfeleistung im Kampf und darüber hinaus.
Gegnerhorden
Gameplay-Element - Die johlende Horde, die rennende Armee: Gegner müssen nicht unbedingt schlau sein, um gefährlich zu werden. In diesem Spiel muss man sich ständig mit ganzen Heerscharen an Gegnern auseinandersetzen.
Levelbasierter Aufbau
Gameplay-Element - Das Spiel hat einen fortlaufenden oder zumindest einen fest strukturierten Aufbau. Voneinander abgetrennte Missionen, Stages und Level sind Kennzeichen für solche Spiele und nehmen einen viel höheren Stellenwert ein als das Erkunden von Höhlen am Wegesrand.
Linearer Spielverlauf
Gameplay-Element - Dieses Spiel folgt einem festen Verlauf. Vielleicht können einige Entscheidungen zu kleinen Nuancen führen, aber im Großen und Ganzen sind die Erfahrungen eines Spieldurchgangs klar durchstrukturiert und replizierbar.
Regeneration
Gameplay-Element - Ob Lebensenergie oder Manaleiste, hier sind keine Items nötig. Energien regenerieren über die Zeit von allein.
Sammeln
Gameplay-Element - In diesem Spiel sammelt man vielleicht banale Dinge wie Münzen, Ringe oder die Marken gefallener Soldaten. Es könnte aber auch sein, dass man der Verlockung nachgibt, sich Level hochzugrinden oder bestimmte Objekte von Monstern wegfarmt. Dieses Spiel liefert Zwangsneurotikern und Perfektionisten jedenfalls einen guten Grund, lange am Ball zu bleiben.
Schadensmodell
Gameplay-Element - Die Achse ächzt, die Scheibe splittert, der Arm ist ab - dieses Spiel unterstützt raffinierte Schadensmodelle! Dabei sieht es nicht nur fies aus, wenn man jemandem das Bein verdampft oder den Reifen zersticht, sondern es hat auch echte Auswirkungen.
Vehikel
Gameplay-Element - Landfahrzeuge, yeaaaah! Hier findet sich alles, was Straßen oder Gelände unsicher machen kann.
Zerstörung
Gameplay-Element - Wer achtsam ist, dem lächelt das Universum zu. Etwa durch zerstörbare Wände, zerschießbare Bodenplanken oder indem man durch ein großkalibriges MG einfach sämtliche Deckung in Schutt und Asche legt. Manchmal gereichen euch brüchige Stellen aber auch zum Nachteil.
Features:
Koop-Multiplayer
Spielmodus - In Kooperativen Spielmodi bestreiten Spieler gemeinsam ein Spiel gegen computergesteuerte Feinde und Aufgaben.
Singleplayer
Spielmodus - Der Einzelspieler-Modus! Tür zu, Rollos runter, weg mit der Welt. Hier gibt es nur dich und die KI deines Spiels.
Story-Modus
Spielmodus - In diesem Modus wird eine Geschichte erzählt.
Versus-Multiplayer
Spielmodus - Spieler treten allein oder in Teams gegeneinander an. Kompetetive Aspekte stehen hier im Vordergrund.
Autosave
Feature - In regelmäßigen Abständen speichert das Spiel ganz automatisch.
Charakter-Editor
Feature - Stock und Hut stehen im gut! Wem? Na meinem Char! Mit einem Charakter-Editor lassen sich äußere oder innere Werte der Spielfigur frei anpassen.
Erfolge
Feature - Meilensteine und Herausforderungen in einem Spiel werden als Erfolge (Achievements, Trophies...) kenntlich gemacht.
Im Netzwerk spielbar
Feature - Spiel unterstützt das Spielen im Netzwerk.
Level-Auswahl
Feature - Ein Secret verpasst? Mit der Level-Auswahl kommt man auch ohne zwanzig chronologische Spielstände schnell an bereits besuchte Orte zurück.
Level-Editor
Feature - Stein auf Stein, das Level wird bald fertig sein! Hier könnt ihr Maps und Stages selbst gestalten oder modifizieren.
Online Multiplayer
Feature - Allein spielen ist zu wenig? Aber realer Kontakt zu Menschen sagt euch nicht zu? Online Multiplayer ist die Antwort!
Splitscreen
Feature - Mehrere Spieler an einem Gerät? Kein Problem, aber den Bildschirm muss man sich teilen.
Grafik:
3D
Grafikstil
First-Person
Perspektive - Aus Sicht der ersten Person. Als wäre man selbst im Spiel!
Realistisch
Artdesign - Ob gezeichnet oder modelliert: Es wird versucht, einen möglichst realitätsnahen Look zu erschaffen.
Steuerung:
Gamepad
Zubehör - Knöpfe drücken und Sticks drehen - hier kommt das Gamepad.
Vertrieb:
Microsoft Studios
Publisher
Digitale Distribution
Verkaufsmodell - Warum noch ins Geschäft rennen? Dank digitalen Verkäufen kann man bequem online bezahlen und seine Software sofort herunterladen.
Episodische Inhalte
Verkaufsmodell - Spielinhalte werden episodisch, d.h. in regelmäßigen Abständen nach Erscheinen des Spiels bzw. der ersten Episode herausgebracht und müssen in der Regel einzeln erworben werden. In den meisten Fällen ist auch die Erzählform der Spiele episodisch.
Retail
Verkaufsmodell - Rein ins Geschäft, hier kann man die Spiele noch anfassen. Scheine über die Theke, Plastik aufreißen und den Duft eines neuen Spiels einatmen.

Artikel zu diesem Thema

1 Artikel (alle ansehen)
Shooter
Genre - Ob aus der Egoperspektive oder mit Blick über die Schulter, hier ballern Spieler sich durch 3D-Umgebungen. Spiele des Shooter-Genres erfordern zumeist gute Reflexe und hohes Geschick beim Zielen.
Halo 4
Spiel
Halo (Reihe)
Franchise

Halo 4

Die Rückkehr der Legende

Haris Odobašić - 13. November 2012 - Es ist nicht der größte Spielelaunch dieses Jahres, es ist nicht mal der größte Spielelaunch in diesem Monat: es steht jetzt schon fest, dass das neue Call of Duty in diesem Bereich alles in den Schatten stellen wird.
1 Artikel (alle ansehen)

Ähnliche Spiele

RELEASE
14. November 2014
PLATTFORM
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.
RELEASE
27. Oktober 2015
PLATTFORM
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.
RELEASE
26. September 2007
PLATTFORM
Xbox 360
Plattform
RELEASE
15. September 2010
PLATTFORM
Xbox 360
Plattform
RELEASE
11. November 2004
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Xbox
Plattform