Serious Business

(Artikel)
Joshua Peters, 26. Januar 2010

Serious Business

Shootin' with Sam

Serious Sam ist ein Titel, den so ziemlich jeder mal gehört haben sollte. Zudem sollte man wissen, dass Serious Sam so ziemlich genau das Gegenteil von dem ist, was der Name vermuten lässt, denn das Spiel ist nur übertrieben und lächerlich - UND SO GEIL. Inzwischen ist wieder mal eine Neuauflage auf dem Markt erschienen: Serious Sam HD. Diese bekommt man über Steam, den Xbox Live Marketplace oder einfach im Handel.

Für alle, die es noch nicht gespielt haben: In der Zukunft finden wir in einer der Schichten unserer Erde sehr fortschrittliche Technologie, welche der Menschheit einen großen Schritt nach vorn ermöglicht. Die Raumfahrt wird extrem verbessert, wir haben Kolonien in der ganzen Galaxis und alles ist superklasse. Dann allerdings tauchen plötzlich Monster aus anderen Dimensionen auf, die die Menschheit wieder in ihre Schranken weisen, und sie in vielen Schlachten wieder zurückdrängen, bis selbst auf der Erde gekämpft wird. Nun will man jemanden in der Zeit zurückschicken, um... naja... irgendwie was zu reißen halt! Diese Person ist Sam "Serious" Stone, welcher sich schon in zahlreichen Gefechten bewährt hat.

Pyew Py... ja, okay! Nicht mehr witzig! Hab's verstanden...

In der Haut von Sam kehrt man nun ins alte Ägypten zurück und ballert sich durch allerhand skurriler Gegner. Diese reichen von kopflosen Bombenträgern und kleinen Zyklopen bis zu riesigen Monsterviechern. Die meisten lassen sich relativ leicht besiegen und fliegen schon nach einem Schuss aus der Schrotflinte als rote Klumpen durch den Raum. Gern auch mehrere mit einem Schuss. Wär also alles halb so schlimm, wenn es nicht immer so verdammt viele von denen geben würde (und zudem schneien sie oft sehr spontan aus ihrer Dimension rein), und wenn sie erstmal Schaden machen, dann meist recht ordentlich. Ich fand es schon sehr signifikant, dass der Y-Knopf bei der Xbox-Version mit Quicksave belegt ist - UND MAN SOLLTE ES OFT TUN!

Ich selbst mag das Spiel sehr und besonders die Gegner. Ich freue mich jedes mal, wenn ich ein "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH" immer näher auf mich zukommen höre, weil ich weiß, dass diese manischen Kamikaze-Monster meist mehr Schaden bei ihren Freunden anrichten als bei mir, zudem klingt es einfach nur klasse. Schön sind auch Sam's schlechte Kommentare, die einfach super in dieses Spiel passen, welches sich selbst ja sowieso nicht so ernst nimmt. So kann man z.B. manchmal nach besiegen einer der oben genannten Kamikaze-Gegner ein "AAAAH dich selber, Arschloch" und ähnliches vernehmen.


Wer Serious Sam noch gar nicht gespielt hat, sollte es ruhig bei dieser Gelegenheit nachholen. Und wem das Spiel zu blutig ist, der kann den berüchtigten Hippie-Mod aktivieren, und es fliegen Blumen statt Blut durch die Gegend. Zudem blüht das Spiel erst im Co-Op so richtig auf, der im Gegensatz zum Original leider stark beschränkt wurde: Nur vier Spieler kann Sam HD online handhaben, offline gibt es keinerlei Co-Op, weder an einer Box noch im System Link. Schade!

Auch Ihr - Jozu

Kommentare

Phno
26. Januar 2010 um 01:02 Uhr (#1)
Ich will ja... aber nicht für 1200 Points~!
Rian
26. Januar 2010 um 01:05 Uhr (#2)
Lux Aeternam macht jeden Trailer besser.
Undead
26. Januar 2010 um 14:51 Uhr (#3)
Moment! Serious Sam hat eine Story?! Sam hat einen Nachnamen?!

Ich habe mich einfach immer hektisch im Kreis gedreht und versuchte die Maus so oft wie möglich zu klicken!
Ben
26. Januar 2010 um 18:48 Uhr (#4)
Und das kannst du jetzt auch in HD tun! :D
Gast
18. November 2017 um 04:03 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Review
Sparte - Wenn es nicht bei drei auf dem Baum ist, testen wir es.

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
24. November 2009
PLATTFORM
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Xbox 360
Plattform

Ähnliche Artikel