Angespielt: Sonic Forces

(Artikel)
Torsten Ingendoh, 28. August 2017

Angespielt: Sonic Forces

Wirkt erzwungen

Sonic Team gibt nicht auf und versucht weiterhin, uns den blauen Igel in 3D schmackhaft zu machen. Sonic Forces ist der neueste Versuch und was man sich bei SEGA vorgestellt hat, das durfte ich mal antesten.

Das Gameplay von Sonic Forces unterteilt sich in vier verschiedene Modi. Zuerst durfte ich als Modern Sonic durch eine Stadt flitzen. Wie gewohnt wechselt man von schnellen 3D-Segmenten zu 2D-Abschnitten. Sonic hat weiterhin seinen Boost, mit dem er noch schneller läuft und durch Gegner rennt, und seinen Lock-On, mit dem man auf Gegner zuschießt. Es fühlte sich sehr wie aus Generations an, was gut ist. Leider war dieses Level sehr kurz und nicht sonderlich abwechslungsreich gestaltet. Ich hoffe doch, dass es im fertigen Spiel komplexere Herausforderungen geben wird.

SonicForces1

Im Classic-Sonic-Modus wurde mir ein Bosskampf gegen Eggman präsentiert. Ein ebenfalls unspektakulärer Bosskampf. Was mir hier nur merkwürdig vorkam, ist, dass man die Ringe, welche man durch Treffer verliert, nicht aufsammeln kann, weil sie sofort verschwinden. Vielleicht nur ein Bug in der Demo. Wenigstens sind im Kampf immer wieder welche gespawnt. Auch hier fühlte ich mich vom Gameplay her an Sonic Generations erinnert. Immer noch nicht schlecht, nur war er mal wieder kein besonders überzeugendes Level.

In Sonic Forces ist das große Gimmick der Spieleravatar. Baut euren eigenen Sonic-Charakter und rauscht damit durch die Level. Für die Demo wurde mir einer vorgegeben. Der Avatar spielt sich ein wenig wie eine Mischung aus Classic und Modern Sonic. Sein großes Talent sind die Wispeon, Wisp-basierte Waffen. Vor Beginn des Levels wählt man eine aus und darauf basierend hat man dann einen Angriff und eine Mobilitätsfähigkeit. Die Flammenwispeon stattet euch mit einem Flammenwerfer aus und man bekommt einen Raketensprung. Während die Angriffe unbegrenzt verwendet werden können, sind die Mobilitätsfähigkeiten nur anwendbar, nachdem man farblich passende Wisps eingesammelt hat. Mal sehen, was Sonic Team draus macht.

SonicForces2

Zu guter Letzt durfte ich ein Level im Tag-Team-Modus spielen. Hier steuert man Modern Sonic und den Avatar gleichzeitig. Oder besser gesagt: Je nachdem, in welchem Teil des Levels man sich befindet, werden die Fähigkeiten von Sonic oder vom Avatar verwendet. Spielt sich also wie Modern Sonic, nur halt mit weiteren Fähigkeiten. War ganz lustig eigentlich, hier stimmte das Tempo, das Springen und die Abwechslung.

Ich weiß noch nicht so recht, was ich von Sonic Forces halten soll. Die Demolevel vermittelten eher das Gefühl eines Sonic Generations 2, was an sich nicht verkehrt ist. Aber die Demolevel waren jetzt auch nicht sooo toll, dass ich ganz aus dem Häuschen bin. Waren mir ein paar zu viele Autopilotsegmente mit dabei. Ich gönne Sonic Erfolg und 3D hat ja zwischenzeitlich sogar gut funktioniert. Ich fürchte nur, dass SEGA sich zu sehr dazu zwingt, immer was Neues zu machen. Ende des Jahres finden wir heraus, was daraus geworden ist.

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
21. November 2017 um 16:22 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Angespielt
Sparte - Alpha, Beta, Demo, Vorpremiere & Co: Wir hatten die Finger am Gamepad.
Sonic Forces
Spiel

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
2017
PLATTFORM
Nintendo Switch
Plattform - Hybrid aus Konsole und Handheld. Unter dem Codenamen Nintendo NX angekündigt, soll Nintendo Switch im März 2017 erscheinen.
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
Playstation 4
Plattform - Die Playstation 4 (PS4) von Sony ist eine Spielkonsole der 8. Generation. Sie erschien am 29. November 2013 europaweit als Nachfolger der Playstation 3.
Xbox One
Plattform - Nachfolger der Xbox 360 von Microsoft. Angekündigt am 21. Mai 2013, ist die Heimkonsole am 22. November 2013 in Deutschland und weiten teilen Eruopas erschienen.

Ähnliche Artikel