Schnecken, Tiger und Palmen

(Artikel)
Vivian R., 13. Februar 2016

Schnecken, Tiger und Palmen

Fünf kostenlose Spiele bei Steam für zwischendurch

Ich habe für euch in den Tiefen der kostenlosen Spiele bei Steam gewühlt und meine liebsten rausgefischt. Perfekt für die Zeit, in der ihr darauf wartet, dass ein anderes Spiel runtergeladen wird oder der Auflauf im Ofen fertig ist. Ganz nach dem Motto: "Mmmmmmmh, gratis."

Missing Translations
Missing Translation

Alle, die sich von der pixeligen Schwarz/Weiß-Grafik nicht abschrecken lassen, erwartet in Missing Translations ein ganz niedliches Puzzle-Spiel. Dabei kommt es vollkommen ohne Text aus und lässt uns die kleine Welt ganz frei selbst entdecken. Hat man sich einmal eingefuchst, sind die Rätsel recht unterhaltsam, auch wenn es nur drei Sorten von ihnen gibt. Vor allem die schöne Musik hat es mir bei diesem Spiel ganz besonders angetan. Für jeden etwas, der gerne zwischendurch etwas Rätseln mag.

Only If
Only If

Only If is so verwirrend wie der Morgen nach einer Party, wenn man in einem fremden Zimmer aufwacht und nicht so ganz genau weiß, was eigentlich geschehen ist und wie man hier wieder raus kommen soll. Das ist passenderweise auch das Setting, in dem Only If beginnt. Nur ist ein Kater nicht das größte Problem unseres Protagonisten.

Anthony will einfach nur weg, was leider einfacher klingt als es ist. Um aus dem Haus zu fliehen, in dem er morgens aufgewacht ist, müssen wir Rätsel lösen und Schlüssel finden – und das alles, während uns ein Mann aus einem Radio anschreit. Wer seinen Beleidigungs-Wortschatz etwas aufstocken will, ist bei Only If auf jeden Fall an der richtigen Stelle. Für ein kostenloses Spiel ist die Sprachausgabe aber gut gelungen. Das ständige und uninspirierte Rumgepöbel ging mir nach einer Weile jedoch auf den Zeiger.

Wer darüber hinweg sehen kann, dem offenbart sich bald die Stärke von Only If: das Design der Rätsel. Only If zwingt uns, außerhalb gewohnter Bahnen zu denken, um Aufgaben zu lösen, und ist dabei recht sparsam mit Erklärungen. Das fängt schon beim Speichersystem an. Dass Only If stellenweise enorm frustrierend ist, ist vom Spiel auch so gewollt. Da darf dann jeder selbst entscheiden, ob ihm sowas Spaß macht. (Zur Not gibt es ja auch noch Lösungen im Internet...)

Viridi
Viridi Screenshot

Okay, eigentlich ist Viridi gar kein richtiges Spiel, sondern vielmehr ein kleiner und unendlich hübscher Pflanzensimulator. Zu Beginn bekommen wir einen Topf mit Erde, in dem wir sehr stressfrei unsere Sukkulenten züchten. Wir bewässern die zarten Pflänzchen, rupfen Unkraut raus und beobachten unseren freundlichen Besucher, die Schnecke.

Unsere Pflänzchen können zwar auch eingehen, erdulden es aber, wenn wir sie aus Versehen mal überwässern. Außerdem wachsen sie weiter, auch wenn wir gerade nicht spielen. Wie ein kleines Tamagotchi, nur eben mit Pflänzchen. Pro Woche bekommen wir einen neuen Pflanzensamen umsonst, alle weiteren müssten wir mit Echtgeld im Ingameshop kaufen.

The Static Speaks My Name
TSSMN Screen

Die fünfzehn Minuten, die ich mit The Static Speaks My Name verbracht habe, waren die mit Abstand eigenartigsten fünfzehn Minuten meines Lebens. Im Kern geht um einen schwer depressiven Mann, der eine Obsession mit einem Bild hat, das ausgerechnet das langweiligste Motiv der Kunstgeschichte zeigt: zwei Palmen an einem Strand. The Static Speaks My Name ist atmosphärisch dicht, beklemmend und gruselig. Dabei kommt es ganz ohne Horroreffekte aus, sondern erzeugt die Atmosphäre nur durch Notizen und dem starken Kontrast zwischen dem Alltäglichem und dem fast nebensächlich eingestreuten Bizarren. The Static Speaks My Name ist definitiv eine ganz eigene Erfahrung – so ganz entschieden, ob es eine gute oder eine schlechte ist, hab ich mich bisher aber noch nicht.

Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist
Tiger Screenshot

Ich mache es kurz: Ich weiß nicht, was ich hier schreiben soll. Es ist toll, es ist witzig und trotz der älteren Grafik wirklich hübsch und liebevoll gestaltet. Humor ist zwar immer so eine Sache, aber mich hat das Spiel mit dem frech langen Namen in all seiner Kürze von fünfzehn Minuten sehr gut unterhalten. Für alle, die das Loch, das The Static Speaks My Name gerissen hat, mit etwas Erfreulichem und Buntem füllen wollen.

Alle Spiele wurden auf dem PC (Windows 7 64-bit, 8 GByte RAM, AMD FX-8150, AMD Radeon R9 280 3GB) getestet.

Kommentare

Jozu
17. Februar 2016 um 15:52 Uhr (#1)
Mit Dr. Langeskov hatte ich auch meine helle Freude. Und ich denke man kann wirklich die beste Erfahrung aus dem Spiel ziehen, wenn man sich im Vorraus nichts dazu ansieht außer dem Trailer, sich etwas davon hypen lässt und dann einfach loslegt.
Gast
20. September 2017 um 09:36 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Fundstück
Sparte - Aus Tiefen des Internets oder gar der wirklichen Welt kramen wir Entdeckungen hervor.
Liste
Sparte - Die besten Dinge, die größten Sachen, das ungewöhnlichste Zeug - wir listen es auf.
Only If
Spiel
Pausenfüller
Sparte - Für zwischendurch.
Viridi
Spiel

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
04. Dezember 2015
PLATTFORM
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
RELEASE
24. September 2015
PLATTFORM
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
RELEASE
25. Juli 2014
PLATTFORM
Linux
Plattform
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
SteamOS
Plattform - Am 23. September 2013 kündigte Valve das erste eigene Betriebssystem an: SteamOS ist als Kombination aus Linux und Steam völlig kostenlos und optimiert für das Gaming-Wohnzimmer.
RELEASE
10. August 2015
PLATTFORM
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.
SteamOS
Plattform - Am 23. September 2013 kündigte Valve das erste eigene Betriebssystem an: SteamOS ist als Kombination aus Linux und Steam völlig kostenlos und optimiert für das Gaming-Wohnzimmer.
RELEASE
20. August 2015
PLATTFORM
Mac
Plattform
PC
Plattform - PC-Spiele haben mit die älteste Tradition. Heutzutage laufen die meisten Games unter dem Microsoft Windows.

Ähnliche Artikel