Nintendo @ E3 2013

(Artikel)
Benjamin Strobel, 17. Juni 2013

Nintendo @ E3 2013

Bayonetta 2, Smash Bros. und viel neuer Stuff

Auf der diesjährigen E3 Expo präsentierte Nintendo sich sehr ungewöhnlich. Während Microsoft und Sony mit großen Presse-Events vor Ort in Los Angeles ihre neuen Konsolen präsentierten, sendete Nintendo aus der Heimat Kyoto. Das etablierte Format Nintendo Direct von und mit Saturo Iwata ersetzte in diesem Jahr die bislang übliche Konferenz auf der Messe.

Trotz des ungewöhnlichen Formats für die E3 kamen bei Nintendo die Spiele nicht zu kurz. Den Einstieg in die Präsentation machte Pokémon X/Y. Die neuste Iteration der beliebten Taschenmonster erscheint im Oktober für den Nintendo 3DS und ist komplett in 3D (und Stereo 3D). Die Vorgänger Schwarz/Weiß/2 hatten bereits mit ein paar 3D-Modellen in der Spielwelt gespielt, diese blieben wegen des schwachen Prozessors auf dem Nintendo DS jedoch eher zurückhaltend. In Pokémon X/Y sind die Kämpfe vollständig in 3D animiert. Der Pokédex 3D hat auf dem 3DS schon gezeigt, wie gut das aussieht. Die kleinen Kampfmonster sind detailliert modelliert und zeigen in den ersten Videos bereits zahlreiche Animationen. Eine besondere Änderung kommt auch spielerisch hinzu: zum ersten Mal seit Jahren wurde ein neuer Pokémon-Typ eingeführt: Fee. Der Fee-Typ wurde eingeführt, um einen Ausgleich den Typ Drache zu schaffen, der insgesamt etwas overpowered war. Aber das Wichtigste bleibt: die Viecher sehen in 3D ziemlich beeindruckend aus und bringen endlich einen Standard auf den Handheld, auf den die Spieler seit Pokémon Stadium gewartet haben.

pokemon-xy-battle-1
Pokémon in 3D - ein feuchter Traum wird wahr!

Als Pokémon vom Tisch war, drehte sich alles nur noch um die Wii U. Und das war auch nötig, schließlich hat der 3DS in diesem Jahr bereits ein großartiges Software-Lineup gezeigt, während die Wii U seit Launch im Grunde nur herumdümpelt. Den Einstieg macht Super Mario 3D World. Dieser Nachfolger zu Super Mario 3D Land auf dem 3DS sieht großartig aus und macht vermutlich alles richtig, indem er die besten Elemente aus Super Mario Galaxy und New Super Mario Bros. kombiniert. Das Gameplay erinnert stark an das von 3D Land mit einem besonderen Twist: Vier-Spieler-Ko-op! Ganz in der Manier der NSBM-Reihe kann man mit Mario, Luigi, Toad und Peach durch die Level von 3D World streifen. Natürlich darf auch eine neue Verwandlung für den Klempner nicht fehlen: Fucking Katzen-Mario. Er läuft Wände hoch, springt Gumbas ins Gesicht und auf Youtube gibt es niedliche Videos dazu. Awesome.

Für den Klempner ist die Präsentation aber noch nicht vorbei. Zum achten Mal schon steigen Mario und seine Freunde in den Rennwagen. Mario Kart 8 für die Wii U, sieht aus, wie man es sich vorstellt - also wie Mario Kart 7 mit besserer Grafik. Driften und Tricks kehren zurück, genauso wie Gleiten und das Fahren Unterwasser. Neu sind dagegen Anti-Gravity-Passagen, die verdächtig an F-Zero erinnern. Ingesamt spielt man hier auf Nummer sicher und hat an der bekannten Erfolgsformel nur wenig verändert. Der Release ist für Frühjahr 2014 geplant.

super-mario-3d-world-katzen
Der Katzenanzug. Miauz, genau!

Für Party-Freunde wird es im Herbst neues Futter auf der Wii U geben: Wii Party U setzt die Traditionen der Party-Konsole Wii fort und ersetzt damit offenbar die erfolgreiche Reihe Mario Party. Erneut wird ein Brettspiel simuliert und mit über 80 neuen Minispielen angereichert. Gespielt wird mit dem Wii U Gamepad und den bewährten Wiimotes (kein Wort zu Motion Plus). Zudem gibt es eine handvoll Tabletop-Minigames, die mit mehreren Spielern zusammen auf dem Display des Wii U Gamepads gespielt werden können. Ein genauer Release-Termin steht noch aus. Dasselbe gilt übrigens für Wii Fit U: die Fortsetzung der Fitness-Reihe wurde auf unbestimmte Zeit nach hinten verschoben.

Zelda fehlt bisher völlig auf der Wii U. Abhilfe gibt es im Oktober dieses Jahres durch das Gamecube-Remake The Legend of Zelda: Wind Waker. Grafisch sieht das Cel-Shading in HD einfach erstklassig aus. Bis heute kann ich mir aber nicht erklären, warum das Remake irgendwie so gloomy aussieht. Die zusätzlichen Videofilter wären bei diesem Spiel gar nicht nötig gewesen, da es in natura bereits atemberaubend aussieht. Das Spiel wird komplett in 1080p laufen und Miiverse auf kreative Weise integrieren: man kann Briefe als Flaschenpost ins Meer werfen und an bestimmten Orten im Spiel auch Nachrichten von anderen Spielen in Flaschen finden. Ein nettes Gimmick für ein großartiges Spiel.

mario-kart-8-anti-grav

Wir hatten Mario, wir hatten Zelda. Was fehlt da noch? Der Affe. Reggie Kong Donkey Kong. Der haarige Kollege und sein kleiner Freund Diddy Kong kommen mit Donkey Kong Country: Tropical Freeze auf die Wii U. Die Fortsetzung zu Donkey Kong Country Returns (Wii/3DS) wird erneut von Retro Studios entwickelt und schickt die Affenbande in eisige Kälte und den Kampf gegen die Vikinger (lol?). Auf fünf Inseln und mit zwei Spielern im Ko-op kann man sich erneut auf einen Hardcore-Plattformer einstellen. Tropical Freeze soll im Oktober 2013 erscheinen.

Gegen Ende der Präsentation gab es noch mal etwas für die Großen. Bayonetta 2 wird von Platinum Games exklusiv für die Wii U entwickelt. Die geile Sau ist mit der neuen Kurzhaarfrisur so sexy wie eh und je. Im neuen Trailer beschwört sie harte Drachen und kickt Stuff. Als neues Gameplay gezeigt werden sollte, schwärzte sich mein Bildschirm. Eine kleine Nachricht in weißen Lettern sagte mir, dass der Fehler nicht bei mir lag: "Teile dieses Streams sind für deutsche Zuschauer nicht verfügbar." Ich lache! Erst geilen sie mich mit scharfen CGI-Trailern auf und dann darf ich nicht sehen, wie Bayonettas Feinde Lack und Leder ins Gesicht bekommen.

Als man denkt, dass es nicht besser werden kann, kommen Monolith Software mit einem neuen Xeno-Titel unter dem Codenamen "X" daher. Das Open-World-Spiel soll 2014 erscheinen und bietet fliegende Mechs, die gegen riesige Feinde kämpfen. Ich habe keine Ahnung, worum es in diesem Spiel geht, aber es sieht geil aus.

Bisher angekündigte Charaktere: Mario, Link, Samus, Kirby, Pikachu, Pit, Fox, Donkey Kong, Bowser, Der Bewohner, Wii Fit Trainer und Mega Man.
Den großen Knaller der Veranstaltung hat Nintendo sich natürlich bis zum Schluss aufgehoben: Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U. Die beiden Spielversionen werden parallel entwickelt und werden denselben Charakter-Roster haben. Ob Multiplayer auch Cross-Plattform möglich ist, bleibt aber unklar. Die Versionen weisen zudem kleine Unterschiede auf: da der Bildschirm des 3DS recht klein ist, hat man sich bei der mobilen Variante für Cel-Shading entschieden - so sollen die Spielfiguren besser sichtbar sein. Das Artdesign der 3DS-Version profitiert leider wenig davon. Auf der Wii U ist Grafik dagegen kristallklar und orientiert sich eher am Artdesign von Melee als an dem von Brawl.
Große Überraschungen gab es vor allem bei den neuen Charakteren: neben dem Bewohner aus Animal Crossing und der abstrusen Wii-Fit-Trainerin ist ein kleiner, blauer Mann dabei. Mega FUCKING Man joins the Battle. Die Fans wollten es, die Fans bekommen es. Ob und wie viele andere Third-Party-Kämpfer folgen werden, ist unklar. Ob und wie geil das Spiel wird, ist fast sicher: hart geil! Bis 2014 muss man sich noch gedulden.

Mega Man in Super Smash Bros. für 3DS und Wii U

Wie es aussieht, steht der Wii U ein wesentlich besseres Jahr bevor, als sie hinter sich hat. Der schwache Start einer Konsole kann nur durch gute Software gerettet werden. Nintendo hat das Zeug dazu. Die E3 konnte eine Menge Mut bei den Fans machen, die sich auf viele neue Titel freuen dürfen. Wir bleiben gespannt! Ben

Kommentare

Bisher hat dieser Artikel keine Kommentare. Sei der erste, der einen Kommentar veröffentlicht!
Gast
21. Oktober 2017 um 10:33 Uhr
GASTNAME
E-MAIL (nicht öffentlich)
      
SICHERHEITSFRAGE
Mit wie vielen "d" schreibt sich "dailydpad"?
ANTWORT

Themen

Bericht
Sparte - Event-Reportagen, Abhandlungen, Zusammenfassungen und alles, was sachlich informiert. Also eher der Ausnahmezustand als die Regel.
E3 2013
Event
Mario Kart 8
Spiel
Neuigkeiten
Sparte
Nintendo
Publisher - Japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen mit Sitz in Ky?to, Japan. 1889 von Fusajir? Yamauchi in Ky?to gegründet.
Nintendo 3DS
Plattform
Pressekonferenz
Themengebiet
Saturo Iwata
Person - CEO von Nintendo
Wii Party U
Spiel
Wii U
Plattform

Gefällt dir unser Artikel?

Spiele des Artikels

RELEASE
21. Februar 2014
PLATTFORM
Wii U
Plattform
RELEASE
30. Mai 2014
PLATTFORM
Wii U
Plattform
RELEASE
12. Oktober 2013
PLATTFORM
Nintendo 3DS
Plattform
RELEASE
29. November 2013
PLATTFORM
Wii U
Plattform
RELEASE
03. Oktober 2014
PLATTFORM
Nintendo 3DS
Plattform
RELEASE
05. Dezember 2014
PLATTFORM
Wii U
Plattform
RELEASE
04. Oktober 2013
PLATTFORM
Wii U
Plattform
RELEASE
25. Oktober 2013
PLATTFORM
Wii U
Plattform

Ähnliche Artikel